Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Bild, zum Vergrößern bitte anklicken
2372 BERLIN 10 u. 25 Pf. Arbeiter zusammen auf Auslands-R-Bf. ab Berlin W30 vom 24.6.48 nach England seltene Vorläufer-Verwendung! 946+952 () 90
2373 BERLIN 12 Pf. Arbeiter als EF auf Pk ab Berlin NW 21 vom 24.6.48 nach Braunschweig Marke Eckfehler aber hübscher Vorläufer! 947 80
2374 BERLIN 12 Pf. Arbeiter GA-Karte gebr. als Ortskarte von Berlin-Charlottenburg vom 24.6.48 nach Berlin-Lankwitz. Obwohl etwas überfr. seltene Verwendung der GA als Vorläufer! P962 50
2375 BERLIN 2 Pf. Arbeiter mit 24 u. 50 Pf. Exportmesse zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Zehlendorf vom 24.6.48 Umschlag rücks. Klebespuren u. war 2seitig geöffnet gepr. Schlegel D. 943+969 +970 80
2376 BERLIN 2, 6, 8(2), 12 u. 24 Pf. Arbeiter Zusatzfrankatur auf 12 Pf. Arbeiter GA-Karte als R-Karte ab Berlin-Spandau vom 24.6.48 nach Rosenheim seltene Vorläufer-Verwendung! P962+ 943-45 +947+951 160
2377 BERLIN 20 Pf. sowie senkr. ZD 12+16 Pf. Ziffer zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Charlottenburg vom 24.6.48 nach Berlin-Neukölln guter Vorläuferbeleg! gepr. Schlegel D. 924+S29 4(2) 80
2378 BERLIN 20(3) u. 80 Pf. Arbeiter zusammen auf Adreßteil eines R-Bf. 5. Gewichtsstufe 251-500 gr. ab Berlin-Neukölln vom 24.6.48 nach Dortmund 1 mal 20 Pf. leicht eckrund aber sehr seltene Portostufe für Vorläuferbeleg! 950(3)+ 957 80
2379 BERLIN 3 Mk Taube u. angegebene Zusatzfrankatur auf Orts-R- Bf. in 10 Fach-Tarif von Berlin N20 vom 24.6.48 nach Berlin-Niederschönhausen 961+ 9456 +949+950 +955(5) +957+58 60
2380 BERLIN 5 Pf. Ziffer mit 8 mal 20 Pf. Arbeiter zusammen auf Eil-R-Bf. ab Berlin-Wannnsee 1 vom 24.6.48 nach München. 1 mal 20 Pf. kaschiertes Aktenloch u. 1 Pf. zuviel aber sehr seltene Verwendung als Vorläufer! Bf.-Kurzbefund Schlegel D. 915+950 (8) 80
2381 BERLIN 50 Pf. Arbeiter als EF auf Auslandsbf. ab Berlin SW 11 vom 24.6.48 nach Dänemark seltener Vorläuferbeleg! 955 75
2382 BERLIN 8 Pf. Arbeiter als MeF von 3 St. (dabei ) auf Bf. ab Berlin W30 vom 24.6.48 nach Detmold Umschlag Randtönung u. kl. Einriß schöner Vorläuferbeleg, dabei 8 Pf in 2 Farbtöne 945(3) 80
2383 BERLIN 80 Pf. Arbeiter als EF auf Auslands-Doppelbf. ab Berlin SW11 vom 24.6.48 nach Holland Umschlag Randspuren aber guter Vorläufer-Auslandsbeleg 957 100
2384 BERLIN Bizone 1, 3 u. 24 Pf. AM-Post dt. Druck zusammen mit SBZ Bärchen Marken auf R-Doppelbf. ab Berlin-Haselhorst vom 24.6.46 nach Barntrup ohne AKS aber mit Zensur Biz 16+17+27 +SBZ 20
2385 BERLIN Bizone 16 Pf. Arbeiter u. 50 Pf. Ziffer je mit Bandaufdruck u. SBZ 10 Pf. Arbeiter mit Aufdruck u. SBZ 10 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Steglitz vom 12.9.48 Biz42I +66I+ SBZ 185 50
2386 BERLIN Bizone 2 Pf. Ziffer u. 2 mal 24 Pf. Arbeiter je mit Bandaufdruck zusammen auf Auslandsbf. ab Berlin Charlottenburg vom 5.7.48 in die Schweiz gepr. Schlegel Biz.52I +44I(2) 75
2387 BERLIN Bizone 3 mal 15 Pf. Arbeiter mit Netzaufdruck sowie SBZ 2(2) u. 2 mal 60 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf Wertbf. ab Berlin-Steglitz vom 7.9.48 nach Kassel. Beim Postamt Berlin 017 beschädigt eingegangen u. amtl. verschloßen rücks. entsprechender amtl. Zettel aufgeklebt seltene u. interessante Verwendung! Biz.41II (3)+SBZ 182(2)+A195 (2) 200
2388 BERLIN Bizone 30 Pf. Ziffer mit Netzaufdruck im sowie SBZ 24 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin W30 vom 5.8.48 nach Lahde Biz63II ()+SBZ 190 40
2389 BERLIN Bizone 40 u. 60 Pf. AM-Post dt. Druck mit Zusatzfrankatur auf R-Doppelbf. ab Berlin S59 vom 12.4.46 nach Lemgo Biz 30+33 +913 +SBZ1AB 20
2390 BERLIN Bizone 45 Pf. Ziffer mit Band u. 15 Pf. Ziffer grün sowie 75 Pf. Ziffer je mit Netzaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. mit Rückschein von Berlin W15 vom 3.9.48 nach Berlin-Hermsdorf eigentlich 1 Pf. zuviel wenig gepr. Schlegel Biz65I+ 58+67II 80
2391 BERLIN Bizone 8 Pf. AM-Post am. Druck als EF auf Ortskarte von Berlin vom 7.9.45 ohne Text Biz5 30
2392 BERLIN Bizone 8 Pf. Arbeiter mit kopfstehenden Bandaufdruck im als MeF auf Ortsbf. von Berlin NW21 vom 31.7.48 nach Berlin-Spandau Biz 38IK() 80
2393 BERLIN Bizone 84 Pf. Arbeiter mit Band sowie 15, 16 u. 25 Pf. mit Netzaufdruck zusammen auf Auslands-R-Doppelbf. ab Berlin-Halensee vom 16.8.48 nach Schweden Biz51I +41+42 +45II 60
2394 BERLIN Bizone 84 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck als Ef auf R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg 2 vom 23.8.48 nach Frankfurt/M. gepr. Schlegel Bi 51I 25
2395 BERLIN SBZ Leipziger Messe 1948 mit Zusatzfrankatur auf Auslands-R-Bf. ab Berlin SW11 vom 5.10.48 in die USA gute West-Berlin-Verwendung gepr. Schlegel D. mit Fotoattest "echt, Mängel sind nicht erkennbar" SBZ198+ 99+201- 03+205 150
2396 BERLIN 2 bis 12 Pf. Schwarzaufdruck je vom Oberrand, dabei bei 2 Pf. mit durchgez. Plattenoberrand u. 6 bis 12 Pf. je im Walzendruck zusammen mit SBZ 2 bis 12 Pf. Arbeiter mit Aufdruck auf Orts-R-Bf. ab Berlin NW40 vom 27.10.48 nach Berlin-Charlottenburg Umschlag 2seitig geöffnet 1-5+SBZ 182-86 60
2397 BERLIN 2 mal 2 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 30 u. 50 Pf. Ziffer je Bandaufdruck (30 Pf. vom Oberrand im Plattendruck) zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin vom 8.9.48 gepr. Schlegel 1(2)+ Bi63IP +66I 50
2398 BERLIN 2 Pf. Schwarzaufdruck (l. untere Bogenecke) mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 u. 50 Pf. Leipziger Mese 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Wilmersdorf vom 12.9.48 nach Nikolassee interessante West-Berlin-Verwendung der SBZ-Werte! 1+SBZ198+ 199+182 +Biz39II +40I 150
2399 BERLIN 2 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 30 Pf. Ziffer mit Band u. 45 Pf. Ziffer mit Netzaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf.von Berlin-Charlottenburg vom 8.9.48 nach Berlin-Steglitz. Obwohl 1 Pf. zuviel seltene MiF u. so nur 17 Tage möglich gepr. Schlegel 1+ Biz63IP+ 65II 60
2400 BERLIN Schwarzaufdruck postfrischer Prachtsatz alle gepr. Schlegel ** 1-20 70
2401 BERLIN Schwarzaufdruck postfrischer Prachtsatz alle vom Oberrand! u. gepr. Schlegel 20 u. 24 Pf. sowie 3 Mk leicht vorgefaltet ** 1-20P+W 200
2402 BERLIN 2 Pf. Schwarz u. Rotaufdruck sowie 1 Pf. Bauten zusammen auf Drucksache ab Berlin SW61 vom 29.3.49 nach Berlin SW29 hübsche MiF 1+21+ 42() 80
2403 BERLIN 2 u. 50 Pf. Schwarz sowie 20 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-NN-Doppelbf. von Berlin-Reinickendorf West vom 24.3.49 nach Berlin-Reinickendorf Ost NN-Einzug im Ostmark üb. 6.35 wurde teilweise durch des Westmarkzwang innerhalb der Frankatur (80 Pf. Rot entsprachen ca. 4,-- Ostmark) größtenteils aufgezehrt 1+13+ 26+31 300
2404 BERLIN 2, 10 u. 12 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 11.1.49 nach Hannover wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) hier hds. vom Postbeamten mit Gegenzeichnung seines Kollegen vermerkt. Fotoattest Schlegel(1982) "echt, Mängel sind nicht erkennbar, Bf. dieser Art sind bis heute unbekannt!" UNIKAT!? 1+4+5 2200
2405 BERLIN 2, 6, 15 u. 20 Pf. Schwarz u. Rotaufdruck mit 1 Pf. Bauten zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 31.3.49 nach Primisweiler gepr. Schlegel 1+2+ 6+8 +21+22 +25+26 +42() 90
2406 BERLIN 2, 6() u. 10 Pf. Schwarzaufdruck mit 40 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 24.3.49 nach Langenberg hübsche MiF 40 Pf. West als R-Gebühr! 1+2()+4 +29 60
2407 BERLIN 2, 8, 10, 20, 50 u. 60 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg v. 9.3.49 in die USA 1+3+4+ 8+13+14 120
2408 BERLIN 2,15, 16() u. 60 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Wilmersdorf vom 20.1.49 nach Zwiesel mit Zensur. Umschlag vom Abs. vorfrankiert u. befördert denn eigentlich Ersttag für Westwährung 1+6+7 ()+14 300
2409 BERLIN 2(), 15 u. 30 Pf. Schwarzaufdruck mit 10(2) u. 20 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin Wilmersdorf vom 21.3.49 nach Diez 1 Pf. Ost zuviel rücks. etwas Öffnungsspuren 1()+6 +11+24 (2)+26 90
2410 BERLIN 2(), 20, 24 u. 50 Pf. Schwarz mit 2 Pf. Rotaufdruck sowie 1 Pf. Bauten zusammen auf Eil-R-Bf. mit Rückschein ab Berlin-Charlottenburg vom 25.3.49 nach Elters Umschlag kl. Einriß aber sehr seltene Kombination! gepr. Schlegel 1()+8+ 9+13+ 32+42() 150
2411 BERLIN 3 mal 6 Pf. Schwarzaufdruck mit 2 u. 5 mal 6 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Auslandsbf. ab Berlin-Schöneberg vom 29.3.49 in die Schweiz Umschlag etwas Öffnungsspuren 2(3)+21 +22(5) 90
2412 BERLIN 6 Pf. Schwarzaufdruck im l. obere Bogenecke! im Walzendruck u. 60 Pf. Rotaufdruck r. untere Bogenecke! zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Schöneberg vom 1.2.49 nach Wilhelmshaven hübsche MiF mit Bogenecken! 2W() +31 150
2413 BERLIN 6, 20 u. 84 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Auslands-R-Bf. ab Berlin SW11 vom 11.10.48 in die Schweiz Umschlag kl. Schürfstelle 2+8+16 35
2414 BERLIN 8 Pf. Schwarzaufdruck im 6er Block u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 24.1.49 nach Friedberg 1 mal 8 Pf. etwas eckrund, Umschlag rücks. etwas unsauber geöffnet gepr. Schlegel 3(6) +31 120
2415 BERLIN 8 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 u. 50 Pf. Leipziger Messe 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Wilmersdorf vom 12.9.48 gute West-Berlin-Verwendung! 3+SBZ 198+99 +183+Biz 36I+39II 100
2416 BERLIN 8 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 50 Pf. Leipziger Messe 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin W30 vom 9.9.48 gute West-Berlin-Verwendung! 3+SBZ 199+185 +Biz 36I+37II 80
2417 BERLIN 8 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 50 Pf. Leipziger Messe 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. ab Berlin-Grunewald vom 11.9.48 nach Berlin-Wilmersdorf gute West-Berlin-Verwendung! 3+SBZ 199+182 +183P. +Biz 36I+38II 80
2418 BERLIN 8 u. 10 Pf. Schwarzaufdruck mit 10() u. 15 Pf. Rotaufdruck sowie 5 mal 1 Pf. Bauten zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Zehlendorf vom 23.3.49 nach Großwelzheim. 15 Pf. vom Stpl. nicht getroffen Bf.-Kurzbefund Schlegel D. gute u. seltene Kombination! 3+4()+ 24+25 +42(5) 150
2419 BERLIN 8 u. 12 Pf. Schwarzaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Paket von Berlin-Charlottenburg vom 15.1.49 3+5 150
2420 BERLIN 8 u. 25 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 25 Pf. Arbeiter mit doppelten Netzaufdruck! u. weitere Zusatzfrankatur Bizone/SBZ zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 8.9.48 nach Wuppertal. Seltene MiF u. Kombination u. so nur 17 Tage möglich Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" 3+10+ Biz41II+ 45IIDD SBZ+185 +191 120
2421 BERLIN 8, 10 u. senkr. 3er Streifen 12 Pf. Schwarzaufdruck zusammen mit Bizone 10 u. 12 Pf. Arbeiter je Bandaufdruck auf Orts-R-Bf. von Berlin-Reinickendorf Ost 1 vom 8.9.48 nach Berlin N65 3+4+5(3) +Biz 39+40I 30
2422 BERLIN 10 () u. 20 Pf. Schwarzaufdruck auf Seite eines Einlieferungsbuches von Berlin W10 vom 2.2.49 bis 14.4.49 mit Schwarzaufdruck nicht häufig! 4()+8 140
2423 BERLIN 10 Pf. Schwarzaufdruck als MeF von 5 St. auf Auslandsbf. ab Berlin-Tempelhof v. 21.12.48 in die Schweiz Umschlag kl. Randkerbe 4(5) 20  
2424 BERLIN 10 Pfg. Schwarzaufdruck im senkr. 3er Streifen als MeF auf Ausl.-Karte ab Berlin Charlottenburg vom 13.3.49 in die Schweiz Karte kl. Einriß 4(3) GEBOT
2425 BERLIN 10 u. 40 Pf. Schwarz mit 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg v. 28.3.49 in die USA. Bis zum 31.3.49 konnte die Bf.-Gebühr noch in Ostmark bezahlt werden gute MiF 4+12+ 30() 350
2426 BERLIN 10 u. 6 mal 50 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-R-Übersee-Bf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg v. 18.2.49 in die USA. 1 mal 50 Pf. leicht eckrund u. 1 mal durch Randklebung etwas bestoßen 4+13(6) 350
2427 BERLIN 10() u. 50 Pf. Schwarzaufdruck (vorder u. rücks. frankiert) auf Paketkarte ab Berlin SW77 vom 4.12.48 nach Ludwigshafen, dabei 1 mal 50 Pf. Schwarzaufdruck mit Aufdruckfehler II 4() +13() 120
2428 BERLIN 12 Pf. Schwarzaufdruck als MeF von 9 St. auf R-Bf. ab Berlin-Lichterfelde vom 29.12.48 nach Brackwede wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) hier als reine MeF! 1 wert kl. Eckfehler aber sehr selten! 5(9) 450
2429 BERLIN 12 u. 16 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 2 Pf. Arbeiter mit Netzaufdruck zusammen auf Auslandskarte ab Berlin SW 11 vom 7.9.48 nach Schweden interessante MiF gepr. Schlgel 5+7 +Biz36II 40
2430 BERLIN 12, 16, 24(4) u. 50 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. ab Berlin-Charlottenburg vom 6.12.48 nach Brasilien, dabei 24 Pf. bis Frankfurt, 50 Pf. für Auslandsporto u. 100 Pf. für Lp interessante Kombination mit brit. Zensur Kopiebefund Schlegel 5+7+9 (4)+13 180
2431 BERLIN 12(2) u. 24 Pf. Schwarzaufdruck zusammen mit 10 u. 30 Pf. Rotaufdruck auf R-Doppelbf. ab Berlin W10 vom 29.3.49 nach Wuppertal gepr. Schlegel 5(2)+9 +24+28 100
2432 BERLIN 15 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 Pf. Leipziger Messe 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. ab Berlin-Schöneberg vom 11.9.48 nach Berlin-Wilmersdorf gute West-Berlin-Verwendung! gepr. Schlegel 6+SBZ 198 +187+ Biz 41I+II 80
2433 BERLIN 16 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 30 Pf. Arbeiter mit Band u. Netzaufdruck sowie 20 Pf. Ziffer mit Bandaufdruck zusammen auf Orts-Eilbf. von Berlin-Lichterfelde vom 12.9.48. Sehr seltene MiF u. Verwendung der unverausgabten 20 Pf. in Berlin u. so nur 17 Tage möglich! 7+Biz46I +II+VI /I 300
2434 BERLIN 16, 50 u. 84 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg v. 18.2.49 in die USA 7+13+16 120
2435 BERLIN 20 Pf. Schwarz u. 10 Pf. Rotaufdruck mit 1 Pf. Bauten zusammen auf Orts-Doppelbf. von Berlin N20 vom 29.3.49 hübsche MiF! gepr. Schlegel A. 8+24+ 42 80
2436 BERLIN 20 Pf. Schwarzaufdruck 2 St. auf Einlieferungsbescheinigung für 3 Pakete bzw. 24 Pakete vom 15.1.49 bzw. vom 20.1.49 von Berlin W15 seltene Verwendung! 8 300
2437 BERLIN 20 Pf. Schwarzaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Päckchen von Berlin-Spandau vom 11.2.49 8 120
2438 BERLIN 20 Pf. Schwarzaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Paket von Berlin-Halensee vom 15.3.49 8 150
2439 BERLIN 20 Pf. Schwarzaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Paket von Berlin-Steglitz vom 12.11.48 Schein Faltbug 8 100
2440 BERLIN 20 Pf. Schwarzaufdruck auf Fa-Einlieferungsbescheinigung für 6 Pakete an den gleichen Empfänger ab Berlin SO 36 vom 28.1.49 Aktenlochung 8 240
2441 BERLIN 20 u. 50 Pf. Schwarzaufdruck auf Paketkarte ab Berlin SW77 vom 6.12.48 nach Rheingönnheim für die Zustellgebühr mit 20 Pf. Nachgebühr belegt Karte Faltbug 8+13() 100
2442 BERLIN 20 u. 50 Pf. Schwarzaufdruck (vorder u. rücks. frankiert) zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Tegel vom 26.11.48 nach Ludwigshafen 8+13() 100
2443 BERLIN 20, 40 u. 60 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin SW 11 vom 22.10.48 nach München Karte Faltbug 20 Pf. mit Aufdruckfehler II 8II+12 +14 120
2444 BERLIN 20() u. 80 Pf. Schwarzaufdruck (vorder u. rücks. frankiert) zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Marienfelde 1 vom 2.12.48 nach München Karte Faltbug u. Randriße 8()+15 100
2445 BERLIN 20(2) u. 2 mal 40 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Einlieferungsseite für Pakete vom 12.1.49 bis 25.1.49 mit Schwarzaufdruck gar nicht so häufig 8(2)+ 12(2) 300
2446 BERLIN 2 mal 24 Pf. Schwarzaufdruck mit 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 10.2.49 nach Stuttgart 1 mal 24 Pf. kurze Zähne 9(2)+31 50
2447 BERLIN 24 Pf. Schwarz u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin Neukölln vom 21.1.49 nach Karlsruhe gepr. Schlegel A. 9+31 80
2448 BERLIN 24 Pf. Schwarzaufdruck 5 St. mit 8 u. 40 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Eil-R-Doppelbf. ab Berlin NW 21 vom 30.3.49 nach Mangelsdorf. Umschlag stärkere Randspuren aber interessante Kombination 9(5)+23 +29 120
2449 BERLIN 24 u. 80 Pf. Schwarzaufdruck mit 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Eil-R-Bf. ab Berlin W30 vom 25.2.49 nach Bielefeld Umschlag leichter Faltbug aber hübsche MiF u. gute Portostufe 9+15+31 300
2450 BERLIN 24 u. 30 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin N20 vom 7.1.49 nach Bad Hersfeld wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) hier mit roten "West"-Stpl. auf dem R-Zettel entsprechend gekennzeichnet, sehr selten Kopiebefund Schlegel 9+11() 2000
2451 BERLIN 25 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf dek. Luftbrückenumschlag ab Berlin SW11 v. 1.10.48 (Ersttag des Luftbrückenstpl.) nach Eggenfelden 10 25
2452 BERLIN 25 Pf. Schwarzaufdruck als MeF auf Auslandsbf. ab Berlin-Siemensstadt v. 29.11.48 nach Österreich mit Zensur 10 100
2453 BERLIN 25 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF auf Überseebf. ab Berlin NW 87 v. 3.12.48 in die USA 10() 100
2454 BERLIN 25 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 Pf. Leipziger Messe 1948 zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin W30 vom 8.9.48 gute West-Berlin-Verwendung! gepr. Schlegel 10+SBZ 198+185 +Biz 45I 80
2455 BERLIN 25 Pf. Schwarzaufdruck u. SBZ helle 60 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Tempelhof v. 10.9.48 nach Hildesheim. Obwohl 1 Pf. zuviel seltene West-Berlin-Verwendung der hellen 60er! gepr. Schlegel 10+ 195a 80
2456 BERLIN 30 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf Auslandskarte ab Berlin-Friedenau vom 31.10.48 nach Dänemark 11 65  
2457 BERLIN 30 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf Auslandskarte ab Berlin-Frohnau vom 17.10.48 nach Finnland 11 70
2458 BERLIN 30 Pf. Schwarzaufdruck als MeF von 4 St. (vorder u. rücks. frankiert) auf Paketkarte ab Berlin SW68 vom 6.11.48 nach Aulendorf Karte Faltbug u. etwas beschnitten 11(4) 120
2459 BERLIN 30 u. 50 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Überseebf. ab Berlin W30 v. 4.1.49 in die USA 11+13 25  
2460 BERLIN 40 Pf. Schwarzaufdruck auf Endseite einer selbstgefertigten Einlieferungsliste über insges. 237 Pakete an 2 Empfänger von Berlin-Charlottenburg vom 31.3.49 (Letztag der Ostmarkverwendung!) so selten! 12 240
2461 BERLIN 40 Pf. Schwarzaufdruck im auf selbst gefertigte Einlieferungsliste über 14 Pakete an insges. 4 Empfänger von Berlin-Charlottenburg v. 26.11.48 DIN A4 Blatt gefaltet mit Aktenlochung 12() 300
2462 BERLIN 40 u. 10 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf selbst gefertigte Einlieferungsliste über 174 Pakete! von Berlin-Charlottenburg vom 29.3.49 12+4() 220
2463 BERLIN 40 u. 80 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Neukölln vom 13.9.48 nach Hohenstadt 12+15 80
2464 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf Auslandsbf. mit Luftbrückenstpl. ab Berlin-Charlottenburg vom 1.10.48 (Ersttag des Stpl.!) nach London 13 25
2465 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck im auf selbst gefertigte Einlieferungsliste über 16 Pakete an 7 Empfänger von Berlin SO 26 vom 24.1.49 sehr seltene MeF-Variante! DIN A4 Blatt Faltbüge u. Aktenlochung 13() 300
2466 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck im auf selbst gefertigte Einlieferungsliste über insges. 65 Pakete an mehrere Empfänger sehr seltene MeF-Variante! DIN-A4 Blatt Faltbüge u. Aktenlochung 13() 300
2467 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck im senkr. 5er Streifen als MeF auf Lp-Übersee-R-Bf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg vom 30.11.48 in die USA 1 Wert mini. Schürfung u. rücks. kl. Klappenabriß aber gute MeF-Variante! 13(5) 300
2468 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Steglitz vom 29.3.49 in die USA. Bf.-Porto konnte noch in Ostmark, IAS-Gebühr mußte in Westmark bezahlt werden! interessante wie seltene MiF! 13+30() 550
2469 BERLIN 50 Pf. u. 1 Mk Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Hermsdorf vom 4.3.49 in die USA Umschlag etwas bügig u. 2 gestützte Einriße 13+17 200
2470 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Dahlem vom 1....12.48 nach Tuttlingen etwas bügig 14() 90
2471 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin NW 40 vom 24.9.48 nach Tuttlingen 14() 80
2472 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Britz vom 9.12.48 nach Ludwigshafen Karte kl. Randspuren 14() 90
2473 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Wilmersdorf vom 24.9.48 nach Tuttlingen 14() 80
2474 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im als MeF rücks. auf Paketanhänger ab Berlin-Tegel vom 11.10.48 nach Volkmarsdorf. Die Paketanschriftenfahne (C638) wurde auf Grund des Papiermangels für 2 Pf. als Paketkarte-Ersatz abgeben! gepr. Schlegel 14() 120
2475 BERLIN 60 Pf. Schwarzaufdruck im auf Formular einer Auslands-Postanweisung als Notpaketkarte ab Berlin-Wilmersdorf vom 14.9.48 nach Zwiefalten seltene Verwendung! 14() 120
2476 BERLIN 12 u. 80 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Zustellungsurkunde von Berlin-Lichterfelde vom 17.1.49 Umschlag Einriß 15+5 40  
2477 BERLIN 40 u. 80 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin vom 14.10.48 nach Tuttlingen 80 Pf. leichte Randklebung Karte mini Einriß 12+15 40  
2478 BERLIN 80 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 Pf. Leipziger Mese 1948 (l. untere Bogenecke mit DV) zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Grunewald vom 11.9.48 nach Freiburg interessante West-Berlin-Verwendung der SBZ-Werte! 15+SBZ 198DV +184+ Biz 36I+II 130
2479 BERLIN 80 Pf. u. 1 Mk Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-R-Auslands-Doppelbf. zum IAS-Tarif ab Berlin vom 27.12.48 in die Schweiz. Rücks. fehlt die halbe Verschlußklappe u. kl. Randspuren gepr. Schlegel 15+17 150
2480 BERLIN 80 u. 10 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf selbst gefertigte Einlieferungsliste über 75 Pakete von Berlin-Charlottenburg vom 11.2.49 15+4() 220
2481 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf R-Bf. ab Berlin-Britz vom 15.11.48 nach Schwabach 16 20
2482 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf R-Bf. ab Berlin-Halensee vom 31.12.48 nach Hannover wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) sehr selten! gepr. Schlegel 16 300
2483 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf R-Bf. ab Berlin-Steglitz vom 1.10.48 nach Backnang gepr. Schlegel 16 40  
2484 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck mit Bizone 30 Pf. Ziffer mit Netzaufduck sowie SBZ 6 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf Auslands-R-Bf. ab Berlin-Südende vom 8.9.48 in die Schweiz. Etwas überfr. aber seltene MiF mit dem Höchstwert der Pf.-Ausg. Schwarzaufdruck u. so nur 17 Tage möglich 16+Biz 63II+ SBZ 183 80
2485 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck mit Zusatzfrankatur Bizone u. SBZ u. a. 16 Pf. Leipziger Mese 1948 zusammen auf Auslands-R-Bf. von Berlin-W30 vom 10.9.48 nach Schweden u. retour etwas Spuren 16+SBZ 198 u. a. 70
2486 BERLIN 84 Pf. Schwarzaufdruck u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. mit Rückschein ab Berlin-Charlottenburg vom 1.2.49 nach Bad Oeynhausen seltene MiF u. Portostufe! gepr. Schlegel 16+31 200
2487 BERLIN 1 Mk Schwarzaufdruck als EF auf Lp-Überseebf. ab Berlin-Charlottenburg vom 1.10.48 (Ersttag des Luftzbrückenstpl.) via Frankfurt/M. nach Mexico mit L1 "VIA LUFTBRÜCKE" zum IAS-Tarif gepr. Schlegel 17 220
2488 BERLIN 1 Mk Schwarzaufdruck als EF auf Lp-Überseebf. ab Berlin-Charlottenburg vom 1.10.48 (Ersttag des Luftzbrückenstpl.) via Frankfurt/M. in die USA mit L1 "VIA LUFTBRÜCKE" gepr. Schlegel 17 350
2489 BERLIN 1 Mk Schwarzaufdruck zentrisch gestpl. Pracht gepr. Schlegel D. 17 40
2490 BERLIN 10 u. 40 Pf. sowie 1 Mk Schwarzaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Steglitz v. 16.3.49 in die USA Umschlag rücks. Spuren gepr. Schlegel 4+12+ 17() 300
2491 BERLIN 8 Pf. u. 1 Mk Schwarzaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 9.1.49 nach Eschwege wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) so selten im Angebot gepr. Schlegel 3+17 500
2492 BERLIN 8, 10, 20 u. 30 Pf. u. 1 Mk Schwarzaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. mit Rückschein ab Berlin-Südende vom 31.12.48 nach Augsburg wobei die R-Gebühr in Westmark bezahlt werden mußte (28.12.48 bis 19.1.49) in dieser Kombination wohl einzig bekanntes Stück! rücks. Klappenabriß 3+4+8 +11+17 500
2493 BERLIN 2 Mk Schwarzaufdruck mit Plattenfehler VII postfrisch Pracht gepr. Schlegel D. mit neuen Befund "echt u. einwandfrei normale Zähnung" ** 18VII 150
2494 BERLIN 3 Mk Schwarzaufdruck l. untere Bogenecke mit Teil-Pl.-Nr. u. zusätzlich rücks.!noch Pl.-Nr. "3" leichte Bogenablagerungsspuren gepr. Schlegel ** 19Pl.-Nr. 150
2495 BERLIN 3 Mk Schwarzaufdruck mit Plattenfehler VII postfrisch Pracht gepr. Schlegel D. mit neuen Befund "echt u. einwandfrei normale Zähnung" ** 19VII 240
2496 BERLIN 1 DM Rotaufdruck mit 2, 10 u. 30 Pf. Rot sowie 1 Pf. Bauten zusammen auf Eil-R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 31.5.49 nach Oppenheim tadellos! Fotoattest Schlegel "echt Mängel sind nicht erkennbar" 21+24+28 +33+42 () 450
2497 BERLIN 12 u. 7 mal 24 Pf. Stephan mit 2 Pf. Rotaufdruck sowie 8 Pf. Bauten zusammen auf Lp-R-Überseebf. ab Berlin N20 vom 15.7.49 nach Argentinien mini fleckig aber seltene Portostufe! 21+35+ 37(7)+46 120
2498 BERLIN 2 () u. 6 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Ortsbf. von Berlin W35 vom 31.3.49 nach Berlin W15 u. retour, hätte eigentlich noch in Ostmark frankiert werden können (Letztag) 21() +22() 50
2499 BERLIN 2 Pf. Rotaufdruck im u. 5 Pf. Bauten zusammen auf Lp-Drucksache ab Berlin v. 10.8.49 nach Hamburg gepr. Schlegel 21() +44 30  
2500 BERLIN 2 Pf. Rotaufdruck im mit senkr. 4er Streifen 24 Pf. Stephan zusammen auf Lp-Auslandsbf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Steglitz vom 5.6.49 in die Schweiz Umschlag kl. Öffnungspuren 21()+ 37(4) 120
2501 BERLIN 2 Pf. Rotaufdruck im senkr. 5er Streifen als MeF auf Ortsbf. von Berlin vom 19.7.49 21(5) 30
2502 BERLIN 2 Pf. Rotaufdruck mit MiF Fr. Zone Rheinland Pfalz/Württemberg zusammen auf R-NN-Doppelbf. ab Berlin-Wilmersdorf vom 21.12.49 nach Braunschweig. Seltene MiF u. Verwendung der Fr. Zone-Ausg. in Berlin 21+ FrZ Rh 25+Wü 21+24+ 29() 140
2503 BERLIN 2 u. 30 Pf. Rotaufdruck je 2 St. zusammen auf R-Bf. ab Berlin SO36 vom 1.4.49 nach Braunschweig 21(2)+ 28() 40
2504 BERLIN 2 u. 8 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Ortsbf. von Duisburg v. 28.1.50 sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich! gepr. Schlegel 21+23 240
2505 BERLIN 2, 30 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Zustellurkunde ab Berlin-Lichterfelde v. 26.4.49 nach Berlin-Steglitz etwas bügig 21+28+ 31 60
2506 BERLIN 2, 6 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin SO 36 vom 29.3.49 nach Köln. Bf.-Porto hätte eigentlich noch in Ostmark frankiert werden können (bis 31.3.). Umschlag etwas wild geöffnet, dadurch rücks. kl. Anriß 21+22 +32 75
2507 BERLIN 2() u. 6 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Postscheckbf. von Berlin W30 vom 24.4.49 nach Berlin-Charlottenburg seltene Verwendung! Fotoattest Schlegel 21()+22 300
2508 BERLIN 2(), 6, 15 u. 25 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Auslandsbf. ab Berlin-Frohnau vom 8.6.49 nach Großbritannien rücks. Abs. ausgeschnitten 21()+22+ 25+27 40
2509 BERLIN 6 () u. 5 mal 8 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin SW29 vom 21.4.49 nach Hölzlebruck/Neustadt gepr. Schlegel 22()+ 23(5) 35
2510 BERLIN 6 Pf. Rotaufdruck als tolle Massenfrankatur von 19 St. (vorder u. rücks. frankiert, dabei 3 ) auf R-NN-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg v. 17.12.49 nach Hanau 4 Pf. zuviel aber später Aufbruch 22(19) 140
2511 BERLIN 6 Pf. Rotaufdruck im senkr. 5er Streifen als MeF auf Auslandsbf. ab Berlin-Dahlem v. 19.9.49 in die Schweiz 22(5) 70
2512 BERLIN 6 Pf. Rotaufdruck mit 24 Pf. Stephan u. 10(), 40 sowie 60 Pf. Bauten zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Schöneberg vom 28.5.49 in die USA 22+37+ 47()+ 52+54 140
2513 BERLIN 6 Pf. Rotaufdruck u. 4 mal 1 Pf. Bauten zusammen auf Postscheckbf. von Berlin-Lichterfelde 1 vom 23.4.49 nach Berlin-Charlottenburg Umschlag kl. Aktenspieß seltene Verwendung! 22+42(4) 500
2514 BERLIN 6 u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-NN-Bf. von Berlin-Friedenau vom 28.4.49 nach Berlin W35 frühe Westmark-NN! gepr. Schlegel 22+30 60
2515 BERLIN 6 u. 80 Pf. Rotaufdruck mit 1 Pf. Bauten zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Zehlendorf vom 1.4.49 nach München Umschlag r. aufgeschnitten 22+32+ 42() 90
2516 BERLIN 6, 10 () u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Charlottenburg vom 30.3.49 nach Berlin-Halensee. Bf.-Porto hätte eigentlich noch in Ostmark frankiert werden können (bis 31.3.) gepr. Schlegel 22+24 ()+30 90
2517 BERLIN 6, 20 u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin SW 61 vom 31.5.49 (Letztag des alten Portos!) nach Berlin-Plötzensee 22+26+30 75
2518 BERLIN 6, 8 u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg v. 31.5.49 nach Oppenheim gepr. Schlegel 22+23+30 40
2519 BERLIN 8 () u. 4 mal 15 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin W10 vom 26.3.49 nach Berlin-Charlottenburg u. retour, Bf.-Porto hätte eigentlich noch in Ostmark frankiert werden können (bis 31.3.) 23() +25(4) 90
2520 BERLIN 8 Pf. Rotaufdruck mit 12 u. 24 Pf. Stephan sowie 6 mal 1 Pf. Bauten zusammen auf Überseebf. ab Berlin W15 vom 14.5.49 nach Costa Rica seltene Destination rücks. Öffnungsriß verklebt 23+35+ 37+42(6) 60
2521 BERLIN 8 Pf. Rotaufdruck mit 40 Pf. Bauten zusammen auf Orts-R-Karte von Berlin W15 vom 9.8.49 nach Berlin-Friedenau u. weiter nach Charlottenburg Karte geschlossene Lochung gepr. Schlegel 23+52 80
2522 BERLIN 8(), 60 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Eil-R-Ortsbf. von Berlin-Charlottenburg vom 3.5.49 seltene Kombination Eilbotendienst wurde in West-Berlin amtlich erst ab 16.4.51 zugelassen rücks. kl. Klappenabriß 23() +31+32 350
2523 BERLIN 8() u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin W10 vom 31.3.49 nach Berlin-Reinickendorf, hätte auch noch in Ostmark frankiert werden können (Letztag) gepr. Schlegel 23() +31 40
2524 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck als EF auf Übersee-Drucksache ab Passau vom 26.1.50 in die USA sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich! 24 400
2525 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck als MeF von 5 St. (dabei ) auf Auslandsbf. ab Berlin NW21 v. 10.6.49 in die Schweiz mit Zensur 24(5) 30
2526 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck als MeF von 5 St. auf Orts-R-Bf. von Berlin W30 v. 27.6.49 nach Berlin-Charlottenburg gute MeF-Variante! 24(5) 50
2527 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck im auf Einlieferungsschein für 2 über die Luftbrücke beförderte zuschlagsfreie Pakete Aufgabe im Tag u. Nacht geöffneten PA SW 11 vom 12.4.49 in der letzten Schalterstunde des Normalverkehrs. Blauer Druck, starker Karton aus August 1947 24() 150
2528 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck im auf provis. Einlieferungsschein für 1 Paket von Berlin-Charlottenburg vom 17.5.49 24() 200
2529 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck u. 50 Pf. Stephan zusammen auf Lp-Auslandsbf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Tempelhof vom 27.7.49 in die Schweiz 24+38 90
2530 BERLIN 10 Pf. Rotaufdruck zusammen mit 50 Pf. Stephan auf Orts-R-Doppelbf. von Berlin-Neukölln vom 18.6.49 24+38 20  
2531 BERLIN 10 u. 40 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Lichterfelde vom 19.4.49 nach Ludwigshafen 24+29 () 180
2532 BERLIN 10 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf NN-Paketkarte ab Berlin N65 vom 22.3.49 nach Ludwigshafen Selbstbucherpaket wobei die NN-Gebühr noch in Ostmark hätte bezahlt werden können 24+31 () 250
2533 BERLIN 10 u. 15 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Bf. ab Konstanz v. 27.1.50 nach M.-Gladbach sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich! gepr. Schlegel 24+25 300
2534 BERLIN 10 u. 2 mal 20 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Frankfurt/M. vom 30.1.50 sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich! 24+26 (2) 300
2535 BERLIN 10 u. 4 mal 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Tempelhof vom 14.4.49 in die USA Umschlag Faltbug 24+31(4) 150
2536 BERLIN 10 u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Hünfeld vom 27.1.50 nach Düsseldorf sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet! u. so nur 12 Tage möglich! 24+30 350
2537 BERLIN 10 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Steglitz vom 16.5.49 nach Ludwigshafen 24+32 180
2538 BERLIN 10 u. senkr. 3er Streifen 30 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Auslandsbf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Lichterfelde vom 19.4.49 nach Schweden Umschlag l. aufgeschnitten 24+28(3) 90
2539 BERLIN 10, 15, 20 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-R-Bf. ab Berlin-Steglitz vom 28.1.49 nach Ludwigsburg überfr. aber frühe Verwendung der ersten 4 verausgabten DM-Werte! gepr. Schlegel D. 24-26 +31 40  
2540 BERLIN 10, 20 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Auslands-R-Bf. ab Berlin-Schöneberg vom 13.5.49 in die Schweiz gepr. Schlegel 24+26 +32 80
2541 BERLIN 10, 20() u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin W 30 vom 15.3.49 nach Laufen 24+26 ()+31 () 220
2542 BERLIN 10, 30, 50 u. 60 Pf. Rotaufdruck mit Aufdruckfälschung zum Schaden der Post zusammen auf Lp-Auslands-R-Doppelbf. ab Berlin-Tempelhof vom 30.8.49 in die Schweiz entsprechend gepr. Schlegel Umschlag r. aufgeschnitten seltene Kombination 24+28+ 30+31Fä 80
2543 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck mit 1 DM Bauten zusammen auf Adreßteil eines schweren Lp-R-Bf. (121-140 gr.) ab Berlin-Charlottenburg vom 2.7.49 nach Pforzheim gepr. Schlegel 25+57 80
2544 BERLIN 15 () u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin SW11 vom 16.3.49 nach Ludwigshafen Karte rücks. Schürfung 25()+31 220
2545 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck 6 St. auf Seite eines Einlieferungsbuches von Berlin SO36 vom 7.10. bis 14.10.49 als reine "MeF" selten! 25(6) 300
2546 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck als MeF auf Drucksache 4. Gewichtsstufe! ab Berlin W30 vom 28.5.49 nach Neumühle seltene MeF-Variante gepr. Schlegel Umschlag kl. Randspuren 25 280
2547 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Päckchen von Berlin W 35 vom 17.8.49 25 120
2548 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck auf Einlieferungsschein für 5 Pakete an den selben Empfänger ab Berlin N30 vom 3.8.49 nach Düsseldorf gepr. Schlegel 25 150
2549 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck u. 1 Pf. Bauten je im zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Neukölln vom 30.3.49 nach Waiblingen 25()+ 42() 90
2550 BERLIN 15 Pf. Rotaufdruck u. 5 St. mit 1 Pf. Bauten zusammen auf Orts-R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg v. 17.5.49 nach Berlin W30 Marken etwas Randklebung 25(5)+42 75
2551 BERLIN 15 u. 25 Pf. Rotaufdruck mit 12 Pf. Stephan u. 1 Pf. Bauten zusammen auf Überseebf. ab Berlin-Spandau 1 vom 26.4.49 in die USA, dabei 15 Pf. vom Oberrand u. 25 Pf. vom Unterrand Umschlag Randmängel 25P+27W +35+42 50
2552 BERLIN 15 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf selbstgefertigten Einlieferungsschein für 9 Pakete an verschiedene Empfänger von Berlin W35 vom 2.9.49 hier die Höchstgebühr! selten! Fotoattest Schlegel 25+31 300
2553 BERLIN 15, 30 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Eil-R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 21.7.49 nach Pattern 25+28 +32 50
2554 BERLIN 15(2) u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-NN-Bf. ab Hagen vom 26.1.50 nach Ahrweiler sehr seltene Verwednung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet so nur 12 Tage möglich! gepr. Schlegel A. 25(2) +31 550
2555 BERLIN 6 mal 15 Pf. Rotaufdruck mit 2 mal 1 Pf. Bauten auf Zustellurkunde von Berlin-Charlottenburg v. 6.4.49 25(6)+42 (2) 75
2556 BERLIN 20 Pf. Rotaufdruck 2 St. auf selbst gefertigte Einlieferungsliste für 150 Pakete! von Berlin-Charlottenburg vom 5.5.49 seltene Verwendung! Schein Faltbüge 26 220
2557 BERLIN 20 Pf. Rotaufdruck auf Einlieferungsschein für 1 Paket von Berlin-Spandau vom 6.4.49 26 80
2558 BERLIN 20 Pf. Rotaufdruck auf Einlieferungsschein für 2 Pakete von Berlin SW11 vom 25.4.49 26 80
2559 BERLIN 20 Pf. Rotaufdruck mit 5 u. 10 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. ab Berlin W15 vom 2.10.49 nach Südafrika. Lp-Gebühr nur Inland verklebt "Umschlag 2seitig geöffnet mit kl. Spuren 26+64+ 65 180
2560 BERLIN 20 u. 40 Pf. Rotaufdruck zusammen auf selbst gefertigten Einlieferungsschein für 420 Pakete! von Berlin-Charlottenburg v. 1.7.49 Schein Aktenlochung selten! 26+29() 300
2561 BERLIN 20 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Auslandsbf. zum IAS-Tarif ab Berlin N 20 vom 7.4.49 in die Schweiz gepr. Schlegel D. 26+32 () 140
2562 BERLIN 20 u. 3 mal 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin SW 77 vom 8.4.49 nach Ludwigshafen 1 mal 50 Pf. leichte Randklebung 26+30 (3) 220
2563 BERLIN 20, 30 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin-Lankwitz vom 22.3.49 nach Steinheim, 60 Pf. etwas Randklebung 26+28+ 31() 220
2564 BERLIN 20, 30 u. 40 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Steglitz vom 29.8.49 über Frankfurt/M. nach Bangkok/Siam seltene Destination! 26+28+29 300
2565 BERLIN 20, 30, 40, 60 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Überseebf. 23 gr. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg v. 3.1.50 in die USA 26+28+29 +31+32 220
2566 BERLIN 25 Pf. Rotaufdruck u. senkr. 4er Streifen als MeF auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Steglitz v. 29.7.49 in die USA rücks. fehlt die Verschlußklappe aber seltene MeF-Variante! gepr. Schlegel 27(6) 300
2567 BERLIN 25 Pf. Rotaufdruck 10 St. (dabei mit 1 mal Aufdruckfehler II) sowie 10 Pf. zusammen aus Auslands-R-Bf. 6. Gewichtsstufe ab Berlin SW 11 vom 12.5.49 nach Schweden Umschlag Mängel aber tolle Massenfrankatur der 25er! 27(10) +24 300
2568 BERLIN 25 Pf. Rotaufdruck als EF auf Lp-Bf. ab Berlin-Wilmersdorf vom 12.10.49 nach Mannheim 27 25
2569 BERLIN 25 Pf. Rotaufdruck im als MeF auf Orts-R-Bf. von Berlin N 96 v. 24.8.49 nach Berlin W35 gepr. Schlegel 27() 75
2570 BERLIN 25 Pf. Rotaufdruck mit Bizone 5 Pf. Bauten u. Fr. Zone Rheinland Pfalz 30 Pf. Goethe zusammen auf R-Bf. ab Bonn vom 31.1.50 nach Beuel. Sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich (hier Letztag!) Umschlag gestützter Einriß gepr. Schlegel 27+Biz. 75wg+ Fz. RL48 300
2571 BERLIN 25(2) u. 40 Pf. Rotaufdruck mit 20 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Lp-Eil-Doppelbf. ab Berlin W15 vom 22.10.49 nach Königswinter Umschlag kl. Randspuren gepr. Lippschütz 27(2)+ 29+66 75
2572 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck als EF auf Adreßträger einer Drucksache 4. Gewichtsstufe! ab Berlin-Wilmersdorf vom 23.5.49 nach Husum seltene EF-Variante! 28 120
2573 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck als EF auf Auslandsbf. ab Berlin SO26 vom 27.9.49 in die Schweiz Umschlag Eckbug 28 40
2574 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck als EF auf Auslandsbf. ab Berlin-Borsigwalde vom 26.8.49 in die USA 28 40  
2575 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck als EF auf Überseebf. ab Berlin-Spandau 1 vom 9.8.49 in die USA 28 50
2576 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck als MeF von 3 St. auf Paketkarte ab Berlin-Lichterfelde 2 vom 13.8.49 nach Freudenstadt gute MeF! 28(3) 150
2577 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck mit 50 Pf. Stephan zusammen auf Paketkarte ab Berlin SW 11 vom 14.4.49 nach Ludwigshafen 28+38 () 150
2578 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck u. 10 mal 12 Pf. Stephan (mit u. 6er Block rücks.) zusammen auf Paketkarte ab Berlin NW 40 vom 25.6.49 nach Neubeckam 28+35 (10) 150
2579 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck u. 40 Pf. Bauten zusammen auf selbst gefertigten Einlieferungsschein für 110 Pakete von Berlin-Charlottenburg 9 vom 25.6.49 Blatt gelocht seltene Verwendung! 28() +52 300
2580 BERLIN 30 Pf. Rotaufdruck u. 8 Pf. Bauten zusammen auf NN-Karte von Berlin W15 vom 7.6.49 nach Berlin-Friedenau 28+46 20
2581 BERLIN 30 u. 3 mal 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-Auslandsbf. zum IAS-Tarif ab Berlin N 20 vom 1.4.49 in die Schweiz Umschlag etwas Spuren gepr. Schlegel D. 28+30 (3) 120
2582 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck als EF auf Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 7.12.49 nach Stahnsdorf bei Berlin später Aufbruch nach Beendigung des Schalterverkaufs noch dazu nach Beendigung des Postkrieges in die SBZ gelaufen! 29 80
2583 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck als EF auf schweren Ortsbf. 3. Gewichtsstufe üb. 250 gr. ab Berlin-Lankwitz vom 22.4.49 nach Berlin SW61 Umschlag Faltbug u. übl. kl. Randspuren aber seltene EF-Variante! 29 120
2584 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck als MeF von 3 St. auf Bf.-Teil eines R-Bf. 6. Gewichtsstufe üb. 500 gr. ab Berlin-Friedenau vom 30.3.49 nach Duisburg seltene MeF-Variante Befund Schlegel 29(3) 120
2585 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck im als MeF auf R-Doppelbf. ab Erlangen v. 26.1.50 nach Nürnberg, sehr seltene Verwendung der Rotaufdruckmarken im Bundesgebiet so nur 12 Tage möglich! u. hier noch als gute MeF! Fotoattest Schlegel "echt Mängel sind nicht erkennbar" 29() 500
2586 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck vom Unterrand im Walzendruck als EF auf Doppelbf. ab Frankfurt/M. vom 25.1.50 nach Essen. Sehr seltene Verwendung der Rotdruckmarken im Bundesgebiet u. so nur 12 Tage möglich! gepr. Schlegel 29 350
2587 BERLIN 40 Pf.Rotaufdruck mit 24 Pf. Stephan zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 4.5.49 nach Hamburg gepr. Schlegel 29+37() 60
2588 BERLIN 40 u. 50 Pf. Rotaufdruck mit 2 mal 5 Pf. Bauten zusammen auf Lp-Eil-R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 25.6.49 nach Verden Umschlag stärkere Spuren gepr. Schlegel 29+30()+ 44(2) 50
2589 BERLIN 40 u. 50 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Paketkarte ab Berlin SW 11 vom 11.4.49 nach Ludwigshafen 29+30 180
2590 BERLIN 40, 50, 60 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf Lp-R-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin W15 v. 20.6.49 in die USA interessante Kombination rücks. kl. Klappenabriß Fotoattest Schlegel 29-31+ 32() 300
2591 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck als EF auf Orts-NN-Karte von Berlin vom 11.5.49 seltene EF-Variante! 30 50
2592 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck als EF auf Überseebf. ab Berlin SW77 v. 26.3.49 in die USA recht frühe Verwendung der 50 Pf. hätte ja auch noch in Ostmark frankiert werden können 30 40
2593 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck als MeF auf Orts-R-Bf. von Berlin N 20 v. 1.7.49 nach Berlin Wilmersdorf 30 40
2594 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck als MeF von 3 St. auf Paketkarte ab Berlin N65 vom 19.9.49 nach Langenhagen rücks. Bizone 20 Pf. Bauten rot als Zustellgebühr gestpl. Herzberg vom 1.10.49. 1 mal 50 Pf. durch Randklebung etwas bestoßen aber gute MeF! 30(3) 150
2595 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck im senkr. 3er Streifen als MeF auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Siemensstadt vom 21.4.49 in die USA 1 Wert kl. Eckfehler gepr. Schlegel 30(3) 150
2596 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck mit 30 Pf. Goethe zusammen auf Lp-Umschlag der Fa. BAMAG als Fa-Luftpost Übersee 5gr. ab Berlin NW 87 vom 7.10.49 über Frankfurt 9.10.49 nach Indien! Nur wenige Fa-Lp-Bf. nach Indien! bekannt u. hier noch mit So-Marke! 30+63 450
2597 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck mit 50 Pf. Stephan u. 25 Pf. Bauten zusammen auf Lp-Überseebf. zum IAS-Tarif ab Berlin-Charlottenburg vom 20.5.49 in die USA 30+38 +50() 90
2598 BERLIN 50 Pf. Rotaufdruck u. 60 Pf. Stephan zusammen auf Auslands-R-Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 13.6.49 nach Island seltene Destination Befund Eliades 30+39 75
2599 BERLIN 50 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf NN-Paketkarte ab Berlin NW 40 vom 4.4.49 nach Ludwigshafen 30+32 () 250
2600 BERLIN 50 u. 80 Pf. Rotaufdruck zusammen auf NN-Paketkarte ab Berlin NW 40 vom 12.5.49 nach Balingen 30+32 250