Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Bild, zum Vergrößern bitte anklicken
168 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 im breitrandigen mit 2 glasklaren Nr.-Stpl. "298" leichter ausgepreßter Bug gepr. Sem 1() 35
169 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 voll bis breitrandig Pracht mit zentrischem Nr.-Stpl. "296" Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 1 20
170 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 voll bis überrandig vom r. Bogenrand (7mm) Pracht gepr. Sem 1 25
171 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 in voll bis überrandigen mit 2 zentrisch klaren Nr.-Stpl. "251" l. Marke leichte Bugspur Befund Sem 2() 100
172 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 voll bis überrandiger Prachtwert auf Bf.-St. (zur Kontrolle gelöst) mit klaren Nr.-Stpl. "270" u. nebenges. K1 "COBU(RG)" Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 2 50
173 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breitrandig mit kl. Teil vom Oberrand u. zentrischen Nr.-Stpl. "29" Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 3a 20
174 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breitrandig vom l. Bogenrand (6mm) auf Bf.-St. mit idealen Nr.-Stpl. "245" Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 3a 25
175 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 voll bis überrandig mit idealen Versuchs K1 "HANAU" LUXUS! gepr. Sem 3a 30
176 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 "b"-Farbe allseits breit bis überrandig mit idealen K1 "GOTHA" LUXUS! gepr. Sem 3b 30
177 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 b"-Farbe allseits breit bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "225" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 3b 25
178 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 b"-Farbe allseits breit bis überrandig vom Oberrand (6mm) Pracht 3b 25
179 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1852 b"-Farbe im allseits breit bis überrandig mit 2 glasklaren Nr.-Stpl. "14" LUXUS! gepr. Sem 3b() 40
180 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 unten leichter Taxisschnitt sonst breitrandig mit zentrischen Versuchs K1 "HANAU" neuer Kurzbefund Sem 4 20
181 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 voll bis breitrandig auf kl. Bf.-St. Bf. mit zentrischen Nr.-Stpl. "236" LUXUS! gepr. Sem mit Kurzbefund "echt u. einwandfrei" 4 40
182 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breit bis überrandig mit kl. Teil vom l. Bogenrand Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 5a 25
183 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits vol bis überrandig vom Oberrand (5mm) auf Bf.-St. mit zentrischen Nr.-Stpl. "249" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 5a 25
184 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits voll bis breitrandig mit idealen K1 "FULDA" Schürfung gepr. Sem 5a GEBOT
185 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 r. leicht angeschnitten mit idealen K1 "SCHMALKALDEN" 5a GEBOT
186 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 "b"-Farbe im vom l. Bogenrand (10,5 mm) u. 2 klaren Nr.-Stpl. "273" allseits breitrandig l. Marke Papieraufspaltung verklebt Kurzbefund Sem 5b() 35
187 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 "b"-Farbe voll bis überrandig auf Bf.-St. mit glasklaren Nr.-Stpl. "230" Pracht gepr. Sem 5b GEBOT
188 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "14" Pracht gepr. Sem 6a 20
189 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "233" LUXUS Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 6a 20
190 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 allseits sehr breit u. überandig mit Teilen von 7 Nachbarmarken u. zentrischen Nr.-Stpl. "29" LUXUS! gepr. Sem 6a 30
191 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 unten mini Randlinienschnitt sonst voll bis breitrandig vom r. Bogenrand (9mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "373" Kurzbefund Sem 6a 25
192 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 "b"-Farbe allseits breit bis überrandig Pracht gepr. Helbig 6b 25
193 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1852 breitrandig vom Unterrand (12mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "104" LUXUS! neuer Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 7a 30
194 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1852 im allseits voll bis breitrandig mit 2 zentrischen glasklaren Nr.-Stpl. "134" Pracht 7a () 20
195 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1852 im waager. 4er Streifen auf Bf.-St. mit 4 glasklaren Nr.-Stpl. "142" l. Marke leichter Taxischnitt sonst voll bis überrandig. Hübscher 4er Streifen Fotoattest Sommer 7a (4) 60
196 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1852 "b"-Farbe allseits breit bis überrandig l. mit gr. Teil der Nachbarmarke u. zentrischen Nr.-Stpl. "89" LUXUS! gepr. Sem 7b 25
197 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer auf sehr dünnen Seidenpapier allseits breit bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "207" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 8 30
198 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breit bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "104" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 8 30
199 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breitrand mit kl. Teil vom Oberrand u. zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "104" LUXUS! gepr. Sem 8 GEBOT
200 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits voll bis breitrandig vom l. Bogenrand (6,5mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "220" LUXUS! Befund Sem "echt tadellos erhalten nicht häufig!" 8 80
201 THURN & TAXIS 3 u. 6 Kr. Ziffer Ausg. 1852 zusammen auf Bf. ab Mainz (K1) vom 17.1.52 nach Düsseldorf. 3 Kr. Taxisschnitt, 6 Kr. breit bis überrandig, hübsche Verwendung aus dem Ausgabemonat! 8+9 40
202 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breit bis überrandig mit mehreren Nachbarmarken u. idealen Nr. Stpl. "159" LUXUS! gepr. Sem 9aIA 30
203 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits breit bis überrandig vom l. Bogenrand (12mm!) LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 9aIA 40
204 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer 1852 auf dünnen Seidenpapier allseits breitrandig mit zentrischen K1 "OFFENBACH" mini Aufklabeknitter Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 10aII 35
205 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1852 allseits voll bis breitrandig auf Bf.-St. mit idealen Nr.-Stpl. "88" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 10aII 25
206 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1853 "a"-Farbe allseits breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "12" LUXUS! gepr. Sem 11a GEBOT
207 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1853 "b"-Farbe allseits voll bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "16" LUXUS! gepr. Sem 11b GEBOT
208 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1853 "b"-Farbe allseits voll bis überrandig vom r. Bogenrand (10 mm) Pracht gepr. Sem 11b 30
209 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 "b"-Farbe allseits breit bis überrandig vom r. Bogenrand (15,5 mm!) u. zentrischen Nr.-Stpl. "104" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 12b 30
210 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 allseits breit bis überrandig vom Oberrand (5 mm) Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 12a 20
211 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 allseits breitrandig mit kl. l. unterer Bogenecke u. zentrischen Nr.-Stpl. "104" kl. Eckbug ausgepresst Kurzbefund Sem 12a 20
212 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 allseits voll bis überrandig vom r. Bogenrand (10 mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "133" auf Bf.-St. LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 12a 30
213 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 in breit bis überrandigen mit Teilen von 8 Nachbarmarken Pracht gepr. Sem 12a() 35
214 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 voll bis breitrandig vom r. Bogenrand (10 mm) mit klaren Nr.-Stpl. "104" LUXUS! gepr. Sem 12a 25
215 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 "b"-Farbe allseits vol bis überrandig vom Unterrand (13 mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "134" Pracht gepr. Sem 12b 30
216 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1853 "b"-Farbe im waaqger. 3er Streifen mit 3 klaren Nr.-Stpl. "220" l. u. r. Marke je leicht berührt neuer Kurzbefund Sem 12b(3) 35
217 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "10" LUXUS! gepr. Sem 13 25
218 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 u. 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 zusammen auf Bf. mit 2 klaren Nr.-Stpl. "83" u. nebenges. K1 "WITZENHAUSEN" vom 4.3.63 nach Cassel. Beide Marken je einseitig berührt 13+29 30
219 THURN & TAXIS ¼ u. 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 zusammen auf Bf. mit 2 klaren Nr.-Stpl. "72" u. nebenges. K1 "TREYSA-STADT" vom 4.11.62 nach Cassel. 1 Sgr. l. leichter Randlinienschnitt sonst alle breitrandig 13+15 50
220 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig mit kl. r. Bogenrand u. zentrischen Nr.-Stpl. "231" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 14 40
221 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis breitrandig mit kl. l. untere Bogenecke auf Bf.-St. mit K2 "GROSSBREITENBACH" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 14 50
222 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis überrandig kl. r. untere Bogenecke mit Nr.-Stpl. "236" Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 14 40
223 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig mit glasklaren Nr.-Stpl. "26" LUXUS! gepr. Sem 15 20
224 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig vom l. Bogenrand (8 mm) mit zentrischen Nr.-Stpl. "22" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 16 30
225 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "290" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 17 30
226 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandige kl. r. untere Bogenecke mit zentrischen Nr.-Stpl. "301" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 17 40
227 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig vom l. Bogenrand (8,5 mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "301" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 17 30
228 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits riesenrandig mit Teilen von 6 Nachbarmarken u. zentrischen Nr.-Stpl. "291" rücks. winzig randhell Kurzbefund Sem 17 GEBOT
229 THURN & TAXIS 5 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig vom l. Bogenrand (4 mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "58" LUXUS! mehrfach sign. u. Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 18 110
230 THURN & TAXIS 5 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 im im Taxisschnitt mini bügig u. r. Marke mini Einriß Kurzbefund Sem 18() 100
231 THURN & TAXIS 5 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 unten r. mini die Randlinie touchiert sonst voll bis breitrandig mit idealen K1 "HERSFELD" LUXUS! Befund Sem "echt, tadellos erhalten" 18 120
232 THURN & TAXIS 10 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig mit klaren Nr.-Stpl. "300" ganz leichter waager. Bug unten (fast schon im Außenrand) Kurzbefund Sem 19 100
233 THURN & TAXIS 10 Sgr. Ziffer Ausg. 1859 l. unten leicht berührt mit zentrischen Nr.-Stpl. "301" Farbe leicht verblaßt Befund Sem 19 100
234 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig aus der l. unteren Bogenecke (2 bis 12mm) Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 20 40
235 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig auf Bf.-St. mit idealen Nr.-Stpl. "147" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 21 20
236 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis überrandig vom r. Bogenrand (11mm) zentrischen Nr. Stpl. "144" waager. ausgepresst Kurzbefund Sem 21 GEBOT
237 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig mit Teilen von 5 Nachbarmarken Pracht gepr. Sem 22IB 20
238 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "265" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 22IA 25
239 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. allseits voll bis breitrandig vom l. Bogenrand (10mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "270" LUXUS! Befund Sem "echt, tadellos, tdellose Randst. dieser Marke sind nicht häufig" 22I 50
240 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits voll bis breitrandig vom Oberrand (10mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "270" winzige Aufrauhung Kurzbefund Sem 23I 30
241 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1859 im allseits voll bis breitrandig mit kl. l. Bogenrand u. 2 zentrischen Nr.-Stpl. "142" LUXUS! Befund Sem "echt, tadellos" 23II() 110
242 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1859 Typ I allseits voll bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "261" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 23I 40
243 THURN & TAXIS 15 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breit bis überrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "215" (gr. Ziffer) LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 24 50
244 THURN & TAXIS 15 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig vom Oberrand (9 mm) mit zentrischen Nr.-Stpl. "142" LUXUS! Befund Sem "echt, tadellos erhalten" 24 80
245 THURN & TAXIS 15 Kr. Ziffer Ausg. 1859 im allseits voll bis überrandig mit 2 zentrischen Nr.-Stpl. "163" senkr. Büge winzige Aufrauhung Kurzbefund Sem 24() 70
246 THURN & TAXIS 30 Kr. Ziffer Ausg. 1859 allseits breitrandig vom l. Bogenrand (10mm) mit zentrischen Nr.-Stpl. "220" Pracht Fotoattest Sem "echt u. tadellos erhalten, mit derart breitem Bogenrand in gestpl. Erhaltung ungewöhnlich! Ein weit überdurchschnittlich erhaltenes Exemplar dieser Marke!" 25 200
247 THURN & TAXIS 30 Kr. Ziffer Ausg. 1859 unten leicht berührt u. kl. Aufrauhung mit zentrischen Nr.-Stpl. "163" Kurzbefund Sem 25 50
248 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "19" LUXUS! gepr. Sem 26 25
249 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "385" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 26 50
250 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis überrandig vom l. Bogenrand (8,5 mm) Pracht gepr. Sem 26 30
251 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig auf Bf.-St. mit klaren Nr.-Stpl. "14" LUXUS! gepr. Sem 27 50
252 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits breit bis überrandig vom r. Bogenrand mit zentrischen Nr. Stpl. "32" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 28 20
253 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits überrandig kl. l. untere Bogenecke leichter waager. Bug ausgepresst Kurzbefund Sem 28 30
254 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits überrandig vom l. Bogenrand (13 mm) mit allen Teilen der 5 möglichen Nachbarmarken mit zentrischen Nr.-Stpl. "325" rücks. 2 mini Stellchen hinterlegt Befund Sem 28 30
255 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 Taxisschnitt als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "250" u. nebenges. K2 "WEIDA" 28 35
256 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1862 unten l. leicht berührt sonst 3seitig riesenrandig mit gr. Teilen von 5 Nachbarmarken mit zentrischen Nr.-Stpl. "321" Kurzefund Sem 28 GEBOT
257 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis überrrandig vom r. Bogenrand (12mm) mit zentrischen Nr.-Stpl. "295" LUXUS! gepr. Sem 29 30
258 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits breit bis überrrandig vom l. Bogenrand (10mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "273" LUXUS! gepr. Sem 30 50
259 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits breitrandig mit zentrischen Nr.-Stpl. "248" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 31 30
260 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig vom l. Bogenrand (12mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "241" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 31 30
261 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 im senkr. 3er Streifen mit 3 klaren Nr.-Stpl. "300" teils leichter Taxisschnitt Kurzbefund Sem 31(3) 45
262 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 r. obere Bogenecke! (je 13mm) als EF auf Bf. mit glasklaren Nr.-Stpl. "291" u. nebenges. K1 "GERA" vom 6.12.63 nach Köln. Marke l. berührt, unten überrandig, der Oberrand wurde von den Bf. geklebt u. beim öffnen leider zerteilt. Bogenecken auf Bf. sind selten! 31 100
263 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 voll bis überrandig als EF auf Bf. mit Nr.-Stpl. "234" u.nebenges. L2 "JENA" vom 13.11.64 nach Berlin 31 25
264 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits breitrandig aus der l. Bogenecke mit zentrischen Nr.-Stpl. "163" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 32 20
265 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig vom r. Bogenrand (10mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "220" LUXUS! gepr. Sem 32 25
266 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig vom Unterrand (10mm) u. zentrischen Nr.-Stpl. "97" Federschrift abgeschwächt Kurzbefund Sem 32 30
267 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis überrandig vom l. Bogenrand (3,5 mm)mit zentrischen Nr.-Stpl. "119" LUXUS! gepr. Sem 32 20
268 THURN & TAXIS 3 u. 2 mal 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 zusammen auf Chargebf. mit 3 glasklaren blauen Nr.-Stpl. "166" u. nebnegs. K2 "BIEBRICH" nach Cassel. Alle Marken Taxisschnitt, dabei 9 Kr. in Typ I u. II! 32+34 I+II 80
269 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1862 allseits breit bis überrandig mit Teilen von 5 Nachbarmarken mit .zentrischen Nr.-Stpl. "220" LUXUS! sign. Ferchenbauer 33IA 20
270 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1862 allseits voll bis breitrandig vom r. Bogenrand (7 mm) u.zentrischen Nr.-Stpl. "165" LUXUS! gepr. Sem 33IA 25
271 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1862 im Taxisschnitt mit 1 Kr. Ziffer Ausg. 1865 zusammen auf Bf. mit 2 Nr.-Stpl. "115" u. nebnegs. K1 "GIESSEN" nach Cassel 33IA+ 41 25
272 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1862 Typ IB allseits breit bis überrandig auf Bf.-St. mit Nr.-Stpl. "134" LUXUS! gepr. Sem 33IB 20
273 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 allseits riesenrandig mit Teilen aller 8 Nachbarmarken sogen. "kl. Neunerblock" mit .zentrischen Nr.-Stpl. "163" 2 Ecken kl. Unterlegung aber selten! Kurzbefund Sem 34I 30
274 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 im Typ I+II allseits breit bis überandig mit kl. l. Bogenrand u. 2 sauberen Nr.-Stpl. "110" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 34I+II() 50
275 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 Typ I allseits voll bis breitrandig vom r. Bogenrand (10mm) mit zentrischen Nr.-Stpl. "122" LUXUS! gepr. Sem 34I 30
276 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 Typ II allseits breit bis überrandig mit kl. Teil vom Oberrand u. zentrischen Nr.-Stpl. "220" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 34II 25
277 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 Typ II in allseits voll bis breitrandigen mit 2 klaren Nr.-Stpl. "218" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 34II() 30
278 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im mit 1 zentrischen Nr.-Stpl. "26" Fotoattest Sem "echt u. tadellos erhalten" hübsches Paar mit sauberer Entwertung" 35() 500
279 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit zentrischen Nr.-Stpl. "49" Befund Sem "echt u. tadellos erhalten" 35 150
280 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im jede Marke mit zentrischen K1 " HAMBURG TH. u. T." LUXUS! Fotoattest Sommer "echt, einwandfreier Durchstich, beste Präsentation!" 36() 400  
281 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit idealen K1 "HAMBURG TH. u. T." kl. Schürfung gepr. Bühler 36 35
282 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit zentrischen Nr.-Stpl. "29" guter Durchstich kl. Unebenheiten gepr. Haferkamp 36 40
283 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im mit 2 sauberen Nr.-Stpl. "291" Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 37() 40
284 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "81" LUXUS! gepr. Sommer 37 20
285 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im auf Bf.-St. mit 2 zentrischen K1 "LAGE" LUXUS! gepr. Sem 38() 30
286 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit zentrischen K1 "LUEBECK TH. u. T." Pracht gepr. Sem 38 GEBOT
287 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 mit zentrischen K1 "BOCKENHEIM" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 39 30
288 THURN & TAXIS 2 Gr. Ziffer Ausg. 1865 als EF auf Bf. mit klaren Nr.-Stpl. "43" u. nebenges. K1 "NAUHEIM" vom 2.5.66 nach Kassel 39 80
289 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 im mit 2 zentrischen Nr.-Stpl. "301" Pracht gepr. Sem 40() 40
290 THURN & TAXIS 6 Kr. Ausg. 1865 im mit 2 glasklaren Nr.-Stpl. "220" LUXUS! gepr. Sem 43IA() 30
291 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1865 etwas dezentriert, dadurch klar erkennbar vom r. Bogenrand Pracht gepr. Sem 43 GEBOT
292 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1865 im mit 2 klaren K1 "FRANKFURT A.M. BINGEN/ BAHNPOST" Pracht sign. 43() 25
293 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1865 mit idealen K1 "DILLENBURG" LUXUS! gepr. Sem 44II 20
294 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1865 Typ I im auf Bf.-St. Pracht 44I() 30
295 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit idealen K1 "EISENACH" kl. Eckbug l. oben sonst tadellos Befund Sem schönes Stück! 45 180
296 THURN & TAXIS ¼ Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit zentrischen Nr.-Stpl. "231" oben mit Teil der Nachbarmarke senkr. Bug ausgepresst Befund Sem 45 150
297 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit idealen K1 "CASSEL" kl. Schürfpunkte u. Papieraufspaltung Kurzbefund Sem 46 80
298 THURN & TAXIS 1/3 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit zentrischen K1 "HAMBURG TH. u. T." tadellos! seltene Marke Fotoatteste Sommer u. Sem je "echt u. einwandfrei" 46 200
299 THURN & TAXIS ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1866 Pracht gepr. Sem 47 40
300 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 im auf Bf.-St. mit 1 zentrischen Nr.-Stpl. "251" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 48() 70
301 THURN & TAXIS 1 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit zentrischen Nr.-Stpl. "237", dabei l. etwas verschobener Durchstich, dadurch wie "breite Marke" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 48 35
302 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 auf Bf.-St. mit glasklaren Nr.-Stpl. "301" Fotoattest Sem "echt u. einwandfrei, ein überdurchschnittliches Exemplar in besonders frischer Farbe u. klaren Stpl." 49 200
303 THURN & TAXIS 2 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit zentrischen Nr.-Stpl. "39" mini Schürfpunkt sonst tadellos Befund Sem 49 100
304 THURN & TAXIS 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1866 mit zentrischen Nr.-Stpl. "301" Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 50 50
305 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1866 im mit 1 zentrischem Nr.-Stpl. "167" Pracht Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 51ax() 30
306 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1866 im waager. 3er Streifen mit 3 klaren Nr.-Stpl. "104" Prachteinheit gepr. Sem 51ax(3) 40
307 THURN & TAXIS 1 Kr. Ziffer Ausg. 1866 "b"-Farbe "y"-Papier Pracht Fotoattest Sommer "echt u. einwandfrei" 51by 60
308 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1866 mit idealen blauen K1 "HATTENHEIM" vom 2.5.67 LUXUS! später Postort! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 52 50
309 THURN & TAXIS 3 Kr. Ziffer Ausg. 1866 vom r. Bogenrand auf Bf.-St. mit zentrisch glasklaren Nr.-Stpl. "119" LUXUS! Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 52 30
310 THURN & TAXIS 6 Kr. Ziffer Ausg. 1866 im auf Bf.-St. mit 2 klaren Nr.-Stpl. "220" Pracht gepr. Sem 53() 40
311 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1866 Typ I mit idealen K1 "DILLENBURG" LUXUS! 54I 20
312 THURN & TAXIS 9 Kr. Ziffer Ausg. 1866 Typ II auf Bf.-St. mit idealen K1 "MAINZ" LUXUS! 54II 20
313 THURN & TAXIS - Ganzsachen ½ Sgr. Ziffer gebr. mit glasklaren Nr.-Stpl. "290" u. nebenges. K2 "EBERSDORF" vom 6.12.64 nach Possneck U17A 20
314 THURN & TAXIS - Ganzsachen 1/4 Sgr. Ziffer GA-Umschlag im "C"-Format mit Zusatzfrankatur 1/4 Sgr. Ziffer Ausg. 1865 gebr. mit 2 Nr.-Stpl. "225" u. nebenges. K2 "BLANKENHAIN" vom 24.10.66 nach Großobringen b. Weimar. Umschlag kl. Bedarfsspuren Marke tadellos! Neues Fotoattest Sem "echt, eine seltene GA/Freimarken-Kombination" U25C+35 700
315 THURN & TAXIS - Nummernstempel "34" ideal auf nur leicht berührter 3 Sgr. Ziffer Ausg. 1852 auf Bf.-Vorderseite mit nebenges. K1 "HUNFELD" 6 GEBOT
316 THURN & TAXIS - Nummernstempel "45" zentrisch glasklar auf ½ Sgr. Ziffer Ausg. 1866 LUXUS! gepr. Sem 47 50
317 THURN & TAXIS - Nummernstempel "410" 2 mal ideal auf 1 Kr. Ziffer Ausg. 1866 LUXUS! mit Fotoattest Sem "echt u. einwandfrei", hübsches Paar mit dem guten Taxistpl." 51ay() 200
318 THURN & TAXIS - Nummernstempel "131" zentrisch glasklar auf 1 Kr. Ziffer Ausg. 1865 Pracht gepr. Sem 41 GEBOT
319 THURN & TAXIS - Nummernstempel "158" 2 mal glasklar auf Bf.-St. mit 1 Kr. Ziffer Ausg. 1865 Pracht 41() GEBOT
320 THURN & TAXIS - Nummernstempel "265" ideal auf 1 Kr. Ziffer Ausg. 1865 LUXUS! gepr. Sem 41 GEBOT
321 THURN & TAXIS - Nummernstempel "378" ideal auf 1 Kr. Ziffer Ausg. 1866 LUXUS! gepr. Sem 51ax 20
322 THURN & TAXIS - Nummernstempel "395" 2 mal zentrisch glasklar auf 1 Kr. Ziffer Ausg. 1865 LUXUS! gepr. Sem 41() 40
323 THURN & TAXIS - Nummernstempel "401"zentrisch glasklar auf allseits voll bis breitrandiger 9 Kr. Ziffer Ausg. 1862 Kurzbefund Sem "echt u. einwandfrei" 34I 50
324 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Ziffer Ausg. 1851 voll bis breitrandig Pracht mit zentrischen K2 "ALTDORF" Pracht gepr. Heinrich 1a 35
325 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Ziffer Ausg. 1851 "b"-Farbe auf Seidenpapier breitrandig als EF auf Bf. ab Reutlingen (K2) vom 7.11.53 im Nahbreich nach Eningen minimale Altersspuren sonst einwandfrei neuer Befund Heinrich 1yb 250
326 WÜRTTEMBERG 1 u. 3 Kr. Ziffer Ausg. 1851 "b" bzw. "a"-Farbe je auf Seidenpapier zusammen auf Bf. ab Saulgau (K3) vom 19.12.54 nach Wald (Hohenzollern). 1 Kr. breitrandig, 3 Kr. r. angeschnitten u. Aufklebeknitter, neues Fotoattest Heinrich "echt, sehr seltene attraktive 4 Kr.-Frankatur (vorausbezahlter Bestellkreuzer) in sehr seltenen Markenkombination zweier Marken auf Seidenpapier!" 1yb+ 2aVy 500
327 WÜRTTEMBERG 3 Kr. Ziffer Ausg. 1851 breitrandig als EF auf Bf. mit 2 glasklaren blauen L2 "BOEBLINGEN" vom 1.11.51 nach Tübingen 2 30
328 WÜRTTEMBERG 3 Kr. Ziffer Ausg. 1851 "d"-Farbe breitrandig als EF auf Bf. ab Schramberg (blauer Steigbügelstpl. + 175 P) vom 28.10.52 nach Tübingen tadellos gepr. Heinrich 2d 150
329 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Ziffer Ausg. 1851 breitrandig als EF auf Bf. ab Reutlingen (K2) vom 29.11.51 nach Hohenroth sign. Köhler 3 30
330 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Ziffer Ausg. 1851 breitrandig als EF auf Bf. ab Göppingen (K2) vom 1.12.53 nach Neuwied 4 40
331 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Ziffer Ausg. 1851 breitrandig als EF auf Bf. ab Heilbronn (K2) vom 19.10.53 nach Neuwied 4 40
332 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Ziffer Ausg. 1851 voll bis breitrandig als EF auf Bf. ab Reutlingen (K2) vom 1.9.52 nach Mainz 4 40
333 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1857 im waager. 3er Streifen als MeF auf Bf. ab Heilbronn vom 6.2.59 nach Schorndorf. Neues Fotoattest Heinrich "echt, insges. sehr gut geschnittene Einheit (kl. Randunebenheiten) oben mit Teilen div. Nachbarmarken, vom Unterrand stammend u. ursprünglich auf Faltbf. (dieser kl. Mängel) haftend. Sehr seltene Einheit insbesondere auf Brief!" 6a(3) 500
334 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1857 voll bis überrandig vom l. Bogenrand mit idealen K3 "URACH" 8a 20
335 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. "b"-Farbe allseits knapp bis breitrandig Pracht gepr. Heinrich 8b 60
336 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Ziffer Ausg. 1857 r. leicht angeschnitten sonst voll bis überrandig als EF auf Auslandsbf. ab Stuttgart (K3) vom 25.2.58 nach Pesth 9 50
337 WÜRTTEMBERG 1 bis 9 Kr. Wappen Ausg. 1859 je voll bis breitrandig Pracht 3 Kr. zentrischer K3 "WALDSEE" sonst K2 "STUTTGART" 11-14a 90
338 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1859 allseits breitrandig mit zentrischen K3 "BARTENSTEIN" 11a 25
339 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1859 breitrandig als EF auf Bf. ab Heilbron (K3) vom 1.6.60 nach Babenhausen 13 100
340 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1859 unten Randlinienschnitt sonst voll bis überrandig als EF auf Bf. ab Heidenheim (K3) vom 30.7.60 nach Ludwigshafen 14 50
341 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1860 "x"-Papier Pracht gepr. Heinrich 16xa 50
342 WÜRTTEMBERG 6 Kr Wappen Ausg. 1860 mit zentrischen K3 "BIBERACH" kurzes Zähnchen 18xa 30
343 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1861 auf Bf.-St. mit idealen K2 "PFULLINGEN" übl. etwas rauh gez. gepr. Thoma 18ya 30
344 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1861 Papier "y" Pracht gepr. Heinrich 18ya 35
345 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1860 als EF auf Auslandsbf. ab Gönningen (K3) vom 27.6.61 nach Böhmen 19x 120
346 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1861 "b"-Farbe Prachtwert auf Bf.-St. mit idealen K2 "STUTTGART" gepr. Thoma 19yb 120
347 WÜRTTEMBERG 1 Kr. Wappen Ausg. 1862 als EF auf Auslands-Streifband ab Heilbronn vom 9.12.62 nach Wien/Österreich kl. Mängel aber sehr seltene EF-Variante gepr. Thoma 21 300
348 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1863 als EF auf Auslandsbf. ab Ulm vom 1.4.66 nach Tirol 28 60
349 WÜRTTEMBERG 6 Kr. Wappen Ausg. 1865 "b"-Farbe Pracht mit zentrischen K1 "HEILBRONN" sign. Rohr 32b 25
350 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1865 als EF auf Auslandsbf. ab Stuttgart vom 6.6.67 nach Prag sign. Köhler 33 70
351 WÜRTTEMBERG 9 Kr. Wappen Ausg. 1865 Pracht gepr. Heinrich 33a 20
352 WÜRTTEMBERG 9 Kr Wappen Ausg. 1865 "b"-Farbe als EF auf Auslandsbf. ab Stuttgart vom 26.10.68 nach Frankreich Pracht gepr. Heinrich 33b 100
353 WÜRTTEMBERG 7 Kr. Wappen Ausg. 1868 als EF auf Auslandsbf. ab Sindelfingen vom 22.5.69 in die Schweiz 35 120
354 WÜRTTEMBERG 2 Kr. Ziffer GA-Karte mit Zustazfrankatur 1 Kr. Ziffer durchstochen als Auslandskarte ab Ulm vom 17.7.73 in die Schweiz P13+36 GEBOT
355 WÜRTTEMBERG 10 bis 75 Pf. Hirsch sogen. Abschiedsausgabe zentrisch gestpl. Prachtsatz alle gepr. Infla / 144-49 35
356 WÜRTTEMBERG - Ganzsachen 5 Pf. Aufdruck "Volksstaat Württemberg" Volkszähnung 1919 (3619) Frageteil gebr. ab Stuttgart vom 29.9.19 nach Kirchenbirnberg DPB39 110
357 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. GA-Umschlag mit ½ u. 1 Gr. Ziffer durchstochen mit Zustazfrankatur als Wertbf. ab Wolgast (K2) vom 28.2.68 nach Stargard U1b+3 +4 30
358 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. Ziffer durchstochen als MeF auf Bf. ab Berlin (Ra3) vom 14.3.68 an Kadetten an Bord der Fregatte "Niobe" per Adr. des königlichen Hofpostamtes zu Berlin" Marken knappe Randklebung 1 Wert Bug interessante Verwendung! 4(3) 150
359 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1/3 Gr. Ziffer gez. als EF auf Ortsbf. 100er Aufgabe mit gedruckter Adresse innerhalb Berlins vom 9.4.70 Umschlag kl. Einriß u. mini Fleckchen 14 35
360 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK ½, 1 u. 2 Gr. gez. zusammen auf Auslandsbf. ab Cöln-Bahnhof (K2) vom 11.1.71 nach Frankreich 15-17 30
361 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK ½, 1 u. 2 Gr. gez. zusammen auf Auslandsbf. ab Cöln-Bahnhof (K2) vom 24.8.69 nach Frankreich 15-17 30
362 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. Ziffer gez. als EF auf Correspondenz-Karte ab Naumburg a. S. (K2) nach Greifswald 16 GEBOT
363 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 1 Gr. Ziffer gez. im als MeF auf Orts-R-Bf. von Berlin vom 11.8.70 16() 60
364 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 5 Gr. Ziffer gez. als EF auf Paketbegleitbf. ab Weimar (K1) vom 14.2.70 nach Spandau 18 20
365 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK 3 u. 7 Kr. Ziffer gez. zusammen auf Chargebf. ab Frankfurt/M. (Ra3) vom 16.4.71 nach Großlangheim bei Kitzingen, Umschlag leichter Faltbug 21+22 30
366 NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK - Dienstmarken 1/3 Gr. Ziffer gez. als EF auf Ortsbf. 100er Aufgabe von Berlin mit Hufeisenstpl. vom 1.6.70 2 30
367 HUFEISENSTEMPEL "METZ" Spalink 25-1 vom 2.3.73 2 mal glasklar auf Auslandsbf. mit DR 1 u. 2 Gr. gr. Schild nach Frankreich DR 19+20 40
368 HUFEISENSTEMPEL "MÜHLHAUSEN i. ELS." Spalink 26-4 vom 17.1.73 glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Sierenz DR 19 GEBOT
369 HUFEISENSTEMPEL "SAARGEMÜND" Spalink 32 vom 26.10.74 glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Gebweiler DR 19 50