Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Bild, zum Vergrößern bitte anklicken
4048 BERLIN - Ersttagsbriefe 1 Mk Schwarzaufdruck auf amtl. FDC zur Eröffnung des Postschnelldienstes vom 1.3.49 8.40 Uhr 17 140
4049 BERLIN - Ersttagsbriefe 10 Pf. Glocke Mitte l. obere Bogenecke auf FDC mit ESST vom 9.10.53 102 GEBOT
4050 BERLIN - Ersttagsbriefe 10 Pf. Glocke Mitte r. obere Bogenecke auf FDC mit ESST vom 9.10.53 102 GEBOT
4051 BERLIN - Ersttagsbriefe 10 Pf. Glocke Mitte r. untere Bogenecke auf FDC mit ESST vom 9.10.53 102 GEBOT
4052 BERLIN - Ersttagsbriefe 20 bis 40 Pf. Glocke Mitte zusammen auf FDC mit ESST vom 26.9.53 103-05 90
4053 BERLIN - Ersttagsbriefe 1 bis 60 Pf. Stadtbilder II kpl. auf 10 FDC`s mit EST 140x-151 140
4054 BERLIN - Postschnelldienst Postsache der Senatsverwaltung für Post u. Fernmeldewesen als Postschnelldienstbf. von Berlin-Charlottenburg vom 6.9.51 nach Berlin SO 36 Aktenlochung geschlossen 75
4055 BERLIN - Postschnelldienst 1 Mk Schwarzaufdruck als EF auf Postschnelldienstbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 17.3.49 nach Berlin-Dahlem Umschlag oben Einriß Fotoattest Schlegel 17 150
4056 BERLIN - Postschnelldienst 60 Pf. Stephan mit 1, 4 u. 10 Pf. Bauten sowie 5 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Reinickendorf vom 18.2.50 nach Berlin-Steglitz durch späte Auflieferung über Nacht gelagert u. am nächsten Morgen zugestellt. 4 Pf. eckrund u. Umschlag etwas wild geöffnet 39+42+ 43+47 +64 90
4057 BERLIN - Postschnelldienst 8 Pf. Bauten GA-Karte mit Zusatzfrankatur 60 Pf. Stephan u. 2 mal 6 Pf. Bauten als Postschnelldienstkarte von Berlin-Reinickendorf Ost vom 19.4.50 nach Berlin-Nikolassee 1 mal 6 Pf. kl. Schürfung P4+39+ 45(2) 240
4058 BERLIN - Postschnelldienst 1(), 8( 6 mit u. waager. 4er Streifen), 10 sowie 20 Pf. Bauten Erg.-Wert 1953 zusammen auf Postschnelldienstkarte ab Berlin W15 vom 20.12.54 nach Spandau gepr. Schlegel 42()+ 46(6)+ 47+113 80
4059 BERLIN - Postschnelldienst 1(2), 5 u. 50 Pf. Bauten mit 8 u. 15 Pf. Männer I zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Tempelhof vom 25.6.54 nach Berlin-Zehlendorf Umschlag kl. Einriß 42(2)+44 +53+94 +96 75
4060 BERLIN - Postschnelldienst 8 Pf. Bauten GA-Karte mit 1 (2), 15, 25 u. 30 Pf. Bauten Zusatzfrankatur als Postschnelldienstkarte von Berlin-Lübars vom 20.4.51 nach Berlin-Steglitz Karte Grußtext P4+42(2) +48+50 +51 120
4061 BERLIN - Postschnelldienst Fr. Zone Württemberg 6, 30 u. 84 Pf. 2. Freim.-Ausg. zusammen auf Postschnelldienstbf. mit Empfangsschein von Berlin-Charlottenburg vom 31.12.49 nach Berlin-Siemensstadt. Sehr seltene Verwendung der Fr.-Zone Marken auf Postschnelldienstbf. mit Empfangsschein (beiliegend) Umschlag verklebter Einriß FzW 15+23+26 800
4062 BERLIN - Postschnelldienst 8(5) u. 4 mal 10 Pf. Bauten zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Charlottenburg vom 30.7.50 nach Berlin N 65 Späte Sonntagsauflieferung über Nacht gelagert u. am nächsten Morgen zugestellt 46(5)+ 47(4) 60
4063 BERLIN - Postschnelldienst 10 Pf. Bauten als MeF von 8 St. (dabei u. 6er Block) auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Schlachtensee vom 29.12.53 nach Berlin-Schöneberg hds. "Aus dem Briefkasten". Umschlag Faltbug u. geschlossene Aktenlochung Fotoattest Schlegel 47(8) 90
4064 BERLIN - Postschnelldienst 10 Pf. Bauten als MeF von 8 St./dabei 6er Block) auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Dahlem vom 24.10.50 nach Berlin-Frohnau Umschlag war 2seitig geöffnet mit kl. Einriß u. Marken etwas Randklebung 47(8) 75
4065 BERLIN - Postschnelldienst 10 Pf. Bauten im u. waager. 4er Streifen als MeF auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Lichterfelde 4 vom 30.12.53 nach Berlin-Charlottenburg gepr. Schlegel Umschlag kl. Einriß 47(8) 80
4066 BERLIN - Postschnelldienst 10 u. 3 mal 20 Pf. Bauten sowie 6er Block 5 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin W 15 vom 5.2.51 nach Berlin-Frohnau Umschlag kl. Einriß u. 3 Werte 5 Pf. Grün Randklebung 47+49(3) +64(6) 90
4067 BERLIN - Postschnelldienst 10, 20 u. 50 Pf. Bauten zusammen auf Postschnelldienstkarte von Berlin-Neukölln vom 2.10.51 nach Berlin-Wilmersdorf Karte kl. Randrißchen 47+49+ 53 75
4068 BERLIN - Postschnelldienst 15(2), 20 u. 30 Pf. Bauten zusammen auf Postschnelldienstkarte von Berlin-Siemensstadt vom 12.10.50 nach Berlin-Steglitz mit div. Durchgangsstpl. Karte Einriß u. 20 Pf. mini. eckrund gepr. Schlegel 48(2)+ 49+51 70
4069 BERLIN - Postschnelldienst 20 Pf. Bauten 2 u. 20 Pf. Männer I zusammen auf Postschnelldienstbf. 2. Gewichtsstufe von Berlin N 65 vom 3.3.53 nach Berlin SW 29 Umschlag übl. leichte Gebrauchsspuren 49(4)+ 97 75
4070 BERLIN - Postschnelldienst 20 u. 60 Pf. Bauten zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Neukölln vom 19.7.51 nach Berlin-Tegel rücks. fehlt gr. Teil der Verschlußklappe 49+54 60
4071 BERLIN - Postschnelldienst 20 u. 80 Pf. Bauten zusammen auf Postschnelldienstbf. 2. Gewichtsstufe von Berlin-Steglitz vom 7.1.51 nach Berlin-Neukölln Umschlag Faltbug 49+55 80
4072 BERLIN - Postschnelldienst 25 Pf. Bauten im waager. 3er Streifen mit 5 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Wilmersdorf vom 30.11.50 nach Berlin-Neukölln mit div. Durchgangsstpl. Umschlag geschlossene Aktenlochung gepr. Schlegel 50(3) +64 70
4073 BERLIN - Postschnelldienst 2 mal 30 Pf. Bauten u. 4 St. 5 Pf. Grünaufdruck zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin W15 vom 26.10.50 nach Berlin W 30. Beide 30er nicht ganz perfekt 51(2)+ 64(4) 70
4074 BERLIN - Postschnelldienst 40 Pf. Bauten als MeF auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Spandau 4 vom 17.9.49 nach Berlin-Wilmersdorf Umschlag leichter Faltbug 52 60
4075 BERLIN - Postschnelldienst 50 Pf. Bauten im waager. 3er Streifen als MeF auf Postschnelldienstbf. 2. Gewichtsstufe ab Berlin SO36 vom 16.10.51 nach Berlin-Dahlem Umschlag l. aufgeschnitten u. 1 mal 50 Pf. kurze Zähne 53(3) 150
4076 BERLIN - Postschnelldienst 60 Pf. Bauten u. 20 Grünaufdruck zusammen auf Postschnelldienstbf. von Berlin-Haselhorst vom 9.12.49 nach Berlin-Charlottenburg fleckig 54+66 50
4077 BERLIN - Postschnelldienst 80 Pf. Bauten als EF auf Postschnelldienstbf. ab Berlin-Spandau vom 11.5.50 nach Berlin-Charlottenburg 55 40
4078 BERLIN - Postschnelldienst 80 Pf. Bauten als EF auf Postschnelldienstbf. von Berlin SW 29 vom 23.5.52 nach Berlin-Wittenau Umschlag 2seitig geöffnet u. geschlossene Aktenlochung 55 30
4079 BERLIN - Postschnelldienst 80 Pf. Bauten als EF auf Postschnelldienstbf. von Berlin W15 vom 24.5.54 nach Berlin-Kladow Umschlag Öffnungsspuren 55 90
4080 BERLIN - Postschnelldienst 80 Pf. Bauten als EF auf Postschnelldienstkarte von Berlin-Wittenau vom 26.2.51 nach Berlin-Neukölln Karte kl. Schürfstelle 55 75
4081 BERLIN - Postschnelldienst angegebene Frankatur auf Postschnelldienstbf. ab Berlin-Schöneberg vom 23.2.54 nach Berlin-Neukölln Umschlag oben aufgeschnitten Fotoattest Schlegel 42+101+ 106+108+ 110+115 +Brd174 160
4082 BERLIN - Besonderheiten "020" AFS Fa. Carl Sandmann Armaturenfabrik auf Lp-Übersee-Drucksache. ab Berlin SO 36 vom 18.12.53 nach dem Libanon 30
4083 BERLIN - Besonderheiten Fa. Orts-R-Bf. mit Geb. bez. Stpl. von Berlin W35 vom 12.7.48 hds. "76" nach Berlin SW 68 60
4084 BERLIN - Besonderheiten Fa. Ortsbf. mit Geb. bez. Ra2 u. hds. "16 Pf." ab Berlin-Kladow vom 12.7.48 nach Berlin SW 61 rücks. kl. Klappenabriß 50
4085 BERLIN - Besonderheiten Kriegsgefangenenkarte ab Berlin-Ruhleben vom 10.11.14 nach Rehagen-Klausdorf mit violetten Nebenstpl. "Briefkontrolle/zur Beförderung freigegeben/ Russenlager Ruhleben" Karte kl. Eckbug aber viel Text u. selten! 100
4086 BERLIN - Besonderheiten Orts-R-Bf.vom Magistrat von Groß Berlin mit Geb. bez. Ovalstpl. von Berlin-SW61 vom 8.7.48 nach Berlin-Bohnsdorf 90
4087 BERLIN - Besonderheiten Selbstbucher-Paketkarte von Berlin SO 26 mit ovalen Gebühr bezahlt Stpl. vom 8.11.50 nach Gelsenkirchen 20
4088 BERLIN - Besonderheiten Fr. Zone Württemberg 2 Pf. 1. Freim.-Ausg. im als MeF auf Drucksache ab Berlin-Charlottenburg vom 22.12.49 nach Dassel. Marken eigentlich schon ungültig hier wohl noch "durchgeschlüpft". Seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin. FZWü1 () 160
4089 BERLIN - Besonderheiten 8(3) u. 60 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Steglitz vom 12.1.49 nach Krefeld hier ohne Kenntlichmachung der Westwährung! 3(3)+14 400
4090 BERLIN - Besonderheiten 10() u. 3 mal 20 Pf. Schwarzaufdruck sowie SBZ 20 Pf. Bär mit Aufdruck zusammen auf Doppelseite eines Einlieferungsbuch von Berlin SO36 vom 19.11.48 bis 30.12.48 4()+ 8(3)+ SBZ205 200
4091 BERLIN - Besonderheiten 24 u. 60 Pf. Schwarzaufdruck zusammen auf R-Bf. ab Berlin N 20 vom 14.1.49 nach Hamburg. Hier R-Zettel mit roten Nebenstpl. "Ost" überstpl., normalerweise wurden die Zettel für solche eingeschriebenen Sendungen nach dem Westenin der Zeit vom 28.12.48 bis 19.1.49 mit dem roten Nebenstpl. "West" versehen um die Bezahlung der R-Gebühr zu bestätigen. In dieser Form selten! 9+14 2000
4092 BERLIN - Besonderheiten Kriegsgefangenenlager Ruhleben 1d. auf Zeitungsquittung vom 24.1.16 seltene Bedarfsverwendung! 9 50
4093 BERLIN - Besonderheiten 84 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf R-Bf. ab Berlin SW61 vom 12.1.49 nach Rodenkirchen hier ohne Kenntlichmachung der Westwährung! gepr. Schlegel 16 400
4094 BERLIN - Besonderheiten 2 Pf. Rotaufdruck, 1 Pf. Bauten sowie 10 Pf. Goethe zusammen mit MiF Bizone/Fr. Zone Württemberg auf R-Doppelbf. ab Berlin-Lichterfelde 3 vom 25.11.49 nach Letta üb. Coesfeld. Umschlag etwas Öffnungsspuren seltene MiF u. Verwendung der Fr Zone-Marken in Berlin Fotoattest Schlegel D. 21+42+ 63+Bi87 wg+FZWü 14+19+21 +30 150
4095 BERLIN - Besonderheiten Fr. Zone Baden 30 Pf. 2. Freim.-Ausg. u. Württemberg 50 Pf. 2. Freim.-Ausg. zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Steglitz vom 29.10.49 nach Mettmann. Umschlag rücks. Klebestellen aber seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin. FZB23 +Wü24 120
4096 BERLIN - Besonderheiten 10 Pf. Rotaufdruck mit 30 Pf. Bauten u. Bizone 10 Pf. Goethe zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Schöneberg vom 29.10.49 gepr. Schlegel 24+51+ Bi108 200
4097 BERLIN - Besonderheiten 10, 15 u. 20 Pf. Rotaufdruck je vom Unterrand mit Fr. Zone Rheinland Pfalz 45 Pf. 1. Freim.-Ausg. zusammen auf Lp-R-Doppelbf. ab Berlin SW11 vom 11.11.49 nach Düsseldorf. Fr. Zone Marke eigentlich schon ungültig hier durchgerutscht. Seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin Befund Schlegel 24-26+ FZRh10 250
4098 BERLIN - Besonderheiten 10, 15 u. 60 Pf. Rotaufdruck zusammen auf R-Bf. eigenhändig ab Berlin-Lankwitz vom 19.3.49 nach Uelzen 1 Pf. zuviel aber interessante Kombination 24+25 +31 100
4099 BERLIN - Besonderheiten Bizone 5 u. 20 Pf. Bauten weit gez. zusammen auf Lp-Bf. ab Berlin-Charlottenburg Marken nicht anerkannt (erst ab 27.10.49 gültig) u. mit 20 Pf. Rotaufdruck nachfrankiert ab Berlin-Charlottenburg vom 20.6.49 nach Wiesbaden 26+Bi 75+85wg 140
4100 BERLIN - Besonderheiten 60 Pf. Rotaufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Lichtenrade 1 vom 4.2.49 nach Selb 31() 200
4101 BERLIN - Besonderheiten 60 Pf. Rotaufdruck mit MiF Bizone u. Fr. Zone Baden auf R-Doppelbf. ab Berlin-Steglitz vom 13.1.50 nach Hannover. Seltene MiF u. Verwendung in Berlin 31+Bi80 eg+FrZ. Ba50II 300
4102 BERLIN - Besonderheiten 1 () u. 10 Pf. Bauten mit Bund 5 Pf. Posthorn u. 2 mal 4 Pf. Heuss zusammen auf Lp-Bf. ab Berlin SW11 vom 2.7.54 nach München Posthorn in Berlin nicht häufig! 42()+ 47+Brd 125+178 (2) 30
4103 BERLIN - Besonderheiten 1 Pf. Bauten mit 20 Pf. Grünaufdruck u. angegebener MiF Bizone/Fr. Zone zusammen auf R-Bf. ab Berlin N65 vom 19.11.49 nach Kressbronn. 20 Pf Rheinland Pfalz eigentlich schon ungültig hier durchgerutscht. Seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin 42()+65 +Bi108+ FZB16+ Rh7 200
4104 BERLIN - Besonderheiten 1 Pf. Bauten 2 St. mit Fr. Zone Rheinland Pfalz 8 Pf. 2. Freim.-Ausg. u.Württemberg 50 Pf. 2. Freim.-Ausg. zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Steglitz vom 11.11.49 nach Münster. Seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin, Umschlag kl. Einriß Fotoattest Schlegel D. 42(2)+ FZRh18 +Wü24 150
4105 BERLIN - Besonderheiten 1, 6, 8 u. 15 Pf. Bauten mit Bizone 20 Pf. Bauten eng gez. sowie Fr. Zone Württemberg 10 Pf. 100 Jahre dt. Briefmarken zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Spandau vom 21.1.50 nach Hannover. Seltene MiF u. Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin gepr. Schlegel 43+45+46 +48+Bi 85eg+ FZWü 49 200
4106 BERLIN - Besonderheiten 4 Pf. Bauten im mit Bund 4 Pf. Posthorn zusammen auf Ortsbf., ab Berlin-Halensee 1 vom 1.4.52 nach Berlin W15 Posthorn in Berlin nicht häufig! 43()+ Brd124 GEBOT
4107 BERLIN - Besonderheiten 20 Pf. Bauten mit MiF Bizone 20 Pf. Helft Berlin sowie Fr Zone-Werte mit u.a. Württemberg 80 Pf. 3. Freim.-Ausg. zusammen auf Eil-R-Doppelbf. ab Berlin W30 vom 26.11.49 nach Alfeld. Seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in West-Berlin gepr. Schlegel 49+Bi 102+FrZB 47+Rh17 +Wü29+36 150
4108 BERLIN - Besonderheiten 20 Pf. Goethe mit Bizone 10 Pf. Goethe u. die drei 10 Pf. Goethemarken der Fr. Zone zusammen auf R-Bf. ab Berlin SW11 vom 1.1.50 nach Offenbach. Umschlag kl. Randrißchen aber seltene Verwendung der Fr. Zone Marken in Berlin! 62+Bi 108+FZ 200
4109 BERLIN - Besonderheiten 5 Pf. Grünaufdruck im mit Fr. Zone Württemberg 10 Pf. 3. Freim. Ausg. zusammen auf Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 18.11.49 nach Hamburg. Umschlag Spuren aber seltene Verwendung der Fr. Zone Marke in Berlin! 64()+ FzW33 50
4110 BERLIN - Besonderheiten 5 Pf. Grünaufdruck mit Bizone 20 Pf. Bauten eng gez. zusammen auf Lp-Bf. ab Berlin-Wilmersdorf vom 23.2.51 nach Hannover 20 Pf. Bug 64+Bi 85eg 80
4111 BERLIN - Besonderheiten Bizone 10 Pf. Bauten weit gez. auf Bf. ab Berlin SW11 Marken nicht anerkannt (erst ab 27.10.49 gültig) u. zurück an Abs., dann mit 10 Pf. Grünaufdruck nachfrankiert ab Berlin-Tempelhof vom 22.10.49 nochmal aufgegeben nach Bremen. Umschlag kl. Einriß 65()+ Bi80wg () 150
4112 BERLIN - Besonderheiten Tag der Briefmarke 1951 kpl. auf Klappkarte Einladung zur Eröffnung der Ausstellung "Briefmarken der Welt" 80+81 35
4113 BERLIN - Besonderheiten Bizone 10 u. 20 Pf. Berlin-Hilfe je als EF auf PK bzw. Bf. ab Berlin-Schöneberg bzw Friedenau vom 26.8.50 bzw. 24.8.50 nach Veckerhagen/Weser. Seltene Verwendung der Bizonemarken in Berlin! Bi101+02 250
4114 BERLIN - Besonderheiten SBZ 60 Pf. Arbeiter mit Aufdruck im als MeF auf Paketkarte ab Berlin N4 vom 10.8.48 nach Schwerin Abs. "Flüchtlingszentrale Ost Pastor E. Brose Berlin-Tegel SBZ A195() 70
4115 BERLIN - Besonderheiten SBZ 80 Pf. Arbeiter mit Aufdruck als EF auf Paketkarte ab Berlin N4 vom 21.7.48 nach Grossenhain Abs. aus West-Berlin Karte kl. Fleckchen SBZ 196 70
4116 BERLIN - Besonderheiten DR 5 u. 60 Pf. Hindenburg WZ. 4 zusammen auf Auslands-Lp-R-Bf. ab Berlin-Eichkamp vom 11.5.40 nach Italien mit Zensur. R-Bf. aus Berlin-Eichkamp nicht häufig! Marken kl. Bedarfsspuren DR 515+526 50
4117 BERLIN - Besonderheiten 15 Pf. Ziffer grün u. 2 Pf. Arbeiter je 2 St. zusammen auf Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 24.6.48 nach Köthen/Anh. mit 33 Pf. Nachgebühr kl. Fleckchen 922(2) +943(2) 90
4118 BERLIN - Besonderheiten 16 Pf. Arbeiter im als MeF auf Ortsbf. von Berlin vom 25.6.48 1. Briefkastenleerung bis 10 Uhr noch zum alten RM-Tarif. 949() 40
4119 BERLIN - Besonderheiten 40 Pf. Arbeiter mit 1 Mk Taube zusammen auf NN-Paketkarte ab Schwarzhausen vom 18.5.48 nach Berlin-Charlottenburg. Während der Paketsperre kam kein Paket raus aber wie hier rein u. hat nur 3 Tage gebraucht! 954+959() 50
4120 BERLIN - Besonderheiten Alliierte Bes. 60 Pf. Arbeiter im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Spandau vom 8.4.48 nach Hofaschenbach. Wegen Paketsperre erst nach der Währungsreform zugestellt am 24.7.48 mit 30 Pf. Nachgebühr A956() 90
4121 BERLIN - Besonderheiten helle 60 Pf. Arbeiter im als MeF auf Paketkarte ab Berlin-Halensee vom 20.4.48 nach Eilerfeld Post Hünefeld durch Paketsperre erst am 27.8.48 ausgeliefert hier mal ohne Nachgebühr 956() 90
4122 BERLIN - Zusammendrucke R1d+1 u. R1a+20 Pf. Bauten je im sowie 4 Pf. Vorolympische Festtage zusammen auf Lp-Bf. ab Berlin-Schöneberg vom 8.2.53 nach Heidelberg W1+W13 +88 40
4123 BERLIN - Zusammendrucke 1+R6+1 Pf. Bauten im waager. 3er Streifen unten mit 3 weiteren anhängenden 1 Pf. Marken als 6er Block aus der Bogenecke neuer Kurzbefund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W36 90
4124 BERLIN - Rollenmarken 5 bis 70 Pf. Stadtbilder kpl. Serie von 11 Werte mit geriffelten u. glatter Gummierung, 1 mal 5 Pf. mit 3stelliger sonst alle 4stelliger Nr. Alle sauber gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG" u. voller Orginalgummi!! ex 141-152 150
4125 BERLIN - Rollenmarken Heuss Medallion kpl. Serie, dabei 7 bis 20 Pf. je 4stellige Nr. sowie 40 u. 70 Pf. mit 3stelliger Nr. Alle sauber u. bis auf 20 Pf. zentrisch gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG" u. voller Orginalgummi!! 182-86 40
4126 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Schwarzaufdruck Typ "d" gebr. als Ortskarte ab Berlin-Steglitz vom 18.2.49 nach Berlin-Reinickendorf-West P1d 90
4127 BERLIN - Ganzsachen 100 Pf. Lp-Faltbf. Typ II bedarfsgebr. ab Berlin SW 61 vom 19.10.49 über Frankfurt/M. in die USA Abs. stammte aus Ostberlin! LF1II 75
4128 BERLIN - Ganzsachen 100 Pf. Lp-Faltbf. Typ II bedarfsgebr. ab Berlin W 36 vom 24.4.49 über Frankfurt/M. in die USA leichte Büge LF1II 60
4129 BERLIN - Ganzsachen 60 Pf. Lp-Faltbf. bedarfsgebr. ab Berlin-Siemensstadt vom 15.12.50 in die USA LF2 30
4130 BERLIN - Ganzsachen 60 Pf. Lp-Faltbf. mit angegebener Zusatzfrankatur als Lp-R-Auslandsbf. ab München vom 12.7.53 nach Italien LF2+75 +Bund 129+163 +64 90
4131 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Rotaufdruck GA-Karte gebr. ab Göttingen vom 31.1.49 nach Haste, Karte fälschlicherweise mit Nachgebühr belegt (war am 31.1. noch gültig!) Sehr seltene Verwendung der Rotaufdruck-GA in Westdeutschland u. so nur 12 Tage möglich! P3 450
4132 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Rotaufdruck gebr. als Fernkarte ab Berlin-Neukölln vom 31.1.50 (Letztag!) nach Hoppecke Karte Eckbüge gepr. Schlegel A. P3 200
4133 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Rotaufdruck mit stark übersättigten Aufdruck in Aufbrauchsverwendung als Ortskarte von Berlin-Friedenau vom 23.1.50 nach Berlin SO36 Karte Bug P3 50
4134 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Rotaufdruck ungebr. P3 20
4135 BERLIN - Ganzsachen 60 Pf. Lp-Faltbf. bedarfsgebr. ab Berlin SW11 vom 14.3.52 nach Südwest-Afrika LF3 20
4136 BERLIN - Ganzsachen 8 Pf. Bauten mit 2 Pf. Rotaufdruck Zusatzfrankatur gebr. ab Berlin-Neukölln vom 21.12.49 nach Bochum P4+21 30
4137 BERLIN - Ganzsachen 8 Pf. Bauten Antwortkarte gebr. ab Berlin W30 vom 13.12.50 nach Berlin-Schulzendorf P7A 20
4138 BERLIN - Ganzsachen 8 Pf. Bauten Fragekarte gebr. ab Berlin-Schöneberg vom 18.12.50 nach Berlin-Steglitz P7F 15
4139 BERLIN - Ganzsachen 15 Pf. Lp-Karte mit Zusatzfrankatur Bund 20 Pf. Wohlfahrt 1953 als Auslands-Lp-Karte ab Berlin-Tempelhof vom 25.1.54 nach Irland P16+Brd 175 20
4140 BERLIN - Ganzsachen 15 neben 15 Pf. Stadtbilder GA-Umschlag gebr. als Erstflugbf. ab Hamburg vom 17.3.60 über Frankfurt/M nach New York zusätzlich Stpl. "GEFLOGEN MIT RAKETE" PU20 B2/001a GEBOT
4141 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Währungsgeschädigte blanco mit ESST "BERLIN N65" vom 1.1.50 P22 25
4142 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Währungsgeschädigte blanco mit ESST "BERLIN-CHARLOTTENBURG" vom 1.1.50 P22 25
4143 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Währungsgeschädigte ungebr. P22 20
4144 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Philharmonie Typ II l. unten mit zweizeiligen Zudruck sauber bedarfsgebr. ab Berlin-SW11 vom 9.4.51 nach Dessau selten! Auflage nur 1000 St! P23II 450
4145 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Tag der Briefmarke 1951 ungebr. P27 GEBOT
4146 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Glocke rechts "Avus" ungebr. P30 20
4147 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Stadtbilder Doppelkarte mit PLZ-Klammer gebr. ab St. Peter Ording vom 31.7.61 nach Berlin u. von dort am 2.8.61 nach St. Peter Ording P39 25
4148 BERLIN - Ganzsachen 20 Pf. Bauwerke Funklotteriekarte gebr. ab Berlin vom 17.3.69 nach Hamburg FP8 GEBOT
4149 BERLIN - Privat-Ganzsachen 20 Pf. Bauten Erg.-Wert 1953 Privat-Umschlag der Fa Müller Mark mit Zusatzfrankatur 70 Pf. Bauten Erg.-Wert 1954 als R-Bf. ab Berlin-Lankwitz 2 vom 11.5.56 nach Helmstedt PU6+123 30  
4150 BERLIN - Ortsstempel Einlieferungsschein von Spandau (hds.) vom 5.8.1831 GEBOT  
4151 BERLIN - Ortsstempel "SPANDOW" L2 klar auf Bf. vom 11.4.1832 nach Doemitz Bf. mit Inhalt GEBOT  
4152 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" Ra2 glasklar auf Bf. vom 5.4.1864 nach Potsdam Bf. mit Inhalt GEBOT  
4153 BERLIN - Ortsstempel "Spandau" hds. Aufg. auf Preußen 3 Sgr. Adler GA-Umschlag mit BP-Stpl. "HAMBURG/BERLIN" nach Bad Ems PrU22A 25
4154 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN" Ra2 in kursiv glasklar auf Bf. nach Mittenwald von 1847 KBHW26 50
4155 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN FRANCO STADTBRIEF" Teilabschlag des seltenen Stpl. auf DR 1/3 Gr. gr. Schild "b"-Farbe Befund Sommer "echt u. einwandfrei" KBHW 42 DR17b 50
4156 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN H.P.A." K1 vom 15.5.74 zentrisch glasklar auf DR 5 Gr. gr. Schild Befund Krug "echt, übl. gez. einwandfrei" DR22 50
4157 BERLIN - Ortsstempel "MOABIT/ BRIEFSAMLUNG" Ra3 klar auf Ortsbf. vom 2.5. (innen datiert 4.5.59) nach Berlin Faltbug innen gestützt seltener Stpl.! ex Kuphal doppelt sign. Kruschel KBHW 71 220
4158 BERLIN - Ortsstempel "MOABIT/ BRIEFSAMLUNG" Ra3 rücks. auf unfrankierter Bf.-Hülle nach Güstrow KBHW 71 160
4159 BERLIN - Ortsstempel "RIXDORF" Ra2 glasklar auf Bf.-Teil seltener Stpl. sign. Kruschel KBHW 73 70
4160 BERLIN - Ortsstempel "SCHOENEBERG" K1 vom 11.4.40 klar innen auf Insi.-Dokument seltene Verwendung des guten Stpl. KBHW 74 100
4161 BERLIN - Ortsstempel "SCHOENEBERG" K1 vom 21.1.40 glasklar rücks. auf Bf. von Berlin (vorders. K2) nach Görlitz sehr seltener Stpl.! Im KBHW mit LP bewertet! KBHW 74 140
4162 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN SW ORCHDEEN-AUSSTELLUNG" 2 mal glasklar auf Bf.-St. mit DR 5 Pf. Germania DR85I 40
4163 BERLIN - Ortsstempel "KAIS. D. POSTAMT BERLIN 17" Krone-Posthorn K1 klar als Nebenstpl. auf Auslandsbf. ab Berlin C2 mit EF DR 20 Pf. Germania vom 3.8.14 in die Schweiz DR 87I 25
4164 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN (STETTINER-BHF.)" K1 vom 17.7.73 glasklar auf Ortsbf. mit EF DR ½ Gr. gr. Schild im kl. Format L15 neuer Befund Zill "echt u. einwandfrei" KBHW106 DR18L15 150
4165 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVI./ SCHOENEBERG" Ra4 glasklar auf Auslandsbf. nach Immenstadt/Bayern. Zu 99% auf Stadtbf. verwendet, Inlandsbf. schon selten als Auslandsbf. wohl keine 3 Stück bekannt! doppelt sign. Kruschel KBHW 156 350
4166 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVI./ SCHOENEBERG" Ra4 klar rücks. auf Ortsbf. sign. Kruschel KBHW 156 70
4167 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVI./ SCHOENEBERG" Ra4 vom 19.3.61 (Ersttag des Stpl.!) etwas zart auf Post-Ins.-Doc. nach Charlottenburg KBHW 156 160
4168 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVII./ MOABIT" Ra4 2 mal glasklar rücks. auf Stadtbf. vom 19.6. bzw. 20.6. Belege mit 2 Stpl. u. unterschiedlichen Datum wohl kein weiterer bekannt! sign. Kruschel KBHW 157 160
4169 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVII./ MOABIT" Ra4 glasklar vorders. auf kl. Bf. nach Werneuchen seltene Inlandsverwendung! KBHW 157 220
4170 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XVII/ MOABIT" Ra4 vom 19.4.62 glasklar auf Post-Ins.-Doc. nach Charlottenburg KBHW 157 180
4171 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN. STADT-POST XVIII./ GESUNDBRUNNEN" Ra4 3 mal glasklar auf Post-Ins.-Doc. mit den 3 Stpl.- Daten vom 13.6., 14.6. u. 15.6.62 (neue Spät-Daten!?) seltene Kombination des seltenen Stpl. KBHW 158 220
4172 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ STADT-POST XIX/ PANKOW" Ra4 glasklar rücks. auf Ortsbf. KBHW 159 80
4173 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" Ra1 in schwarz 2 mal glasklar auf NDP GA-Umschlag 1 Gr. Ziffer nach Eulenfeld KBHW 186b NDP U1 60
4174 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU/HAMBURGER-BAHNH./ 5.4.75*6-7N" Ra3 in schwarz glasklar auf DR ½ Gr. GA-Karte nach Jüterbogk. Hier bisher unbekannte Type mit Stern hinter Jahreszahl u. so eigentlich beim Stpl. "SPANDAU 2" gelistet! Auch die Verwendung aus 1875 würde dazu passen, da nach KBHW V190 bis 10.8.74 u. V191 ab 9.10.77 gelistet ist! Würde also als neue Zwischentype genau passen! Auch im Kruschel-Handbuch unbekannt! Karte kl. Eckbug FOTO KATALOGRÜCKSEITE!! DRP1 500
4175 BERLIN - Ortsstempel "Dt.Automobil-Ausstellung Berlin" vom 2.12.25 glasklar auf DR GA 5 Pf. Rheinland als Auslands-Drucksache in die CSSR DR P204I 20
4176 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN. POST-EXP. 19./ PANKOW" Ra3 in schwarz glasklar auf kl. Damen-Ortsbf. vom 3.7.64 Umschlag 2seitig geöffnet KBHW 454a Pr.16 45
4177 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN P.E. 19 PANKOW" K1 vom 12.5.74 glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Magdeburg KBHW 455 DR 19 120
4178 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN. POST-EXP.20./ GESUNDBRUNNEN" Ra3 in schwarz vom 29.8.64 glasklar auf Ortsbf. mit Preussen 1 Sgr. Adler KBHW 468a Pr.16 20
4179 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN POST-EXP. 21/ MOABIT" Ra3 in blau vom 7.11.65 2 mal glasklar auf Preußen 3 Sgr. Adler GA-Umschlag etwas fleckig KBHW 473b Pr. U28A 35
4180 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN POST-EXP. 21/ MOABIT" Ra3 in schwarz vom 1.10.63 glasklar auf Bf. nach Lindow KBHW 473a 20
4181 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ POST-EXP. 21./ MOABIT" Ra3 in blau vom 7.1.67 2 mal glasklar auf Preussen GA-Umschlag 1 Sgr. Adler nach Berlin KBHW 473b Pr. U26A 35
4182 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ POST-EXP. 21./ MOABIT" Ra3 in schwarz 2 mal glasklar vom 19.11.63 auf Bf. mit Preussen 1 Sgr. Adler KBHW 473a Pr. 16 25
4183 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ POST-EXP. 21./ MOABIT" Ra3 in schwarz 3 mal glasklar auf "Portofreie Justiz-Sache" mit dem Stpl.-Daten 13.12., 14.12. u. 15.12.63 (der rücks. Abschlag nur Teilabschlag) KBHW 473a 20
4184 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ POST-EXP.22./ SCHOENEBERG" Ra3 in schwarz Stern liegend auf Post-Ins.-Doc. vom 5.9.63 nach Charlottenburg KBHW 479 180
4185 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN POST-EXP. 22/ SCHOENEBERG" Ra3 vom 5.1.74 glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Potsdam Marke kurze Zähne KBHW 480c DR19 25
4186 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 30. (LICHTENBERG)" Ra3 in schwarz glasklar auf Behändigungsschein vom 5.11.71 KBHW 544b 50
4187 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 30.(LICHTENBERG)" Ra3 in blau 2 mal glasklar auf Bf. mit NDP 1 Gr. Ziffer durchstochen vom 30.8.68 nach Landsberg KBHW 544a NDP4 220
4188 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 30.(LICHTENBERG)" Ra3 in schwarz 2 mal glasklar auf NDP GA-Umschlag 1 Gr. vom 22.5.70 (auf GA im KBHW nicht gelistet) KBHW 544b NDP U1aA 220
4189 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 30.(LICHTENBERG)" Ra3 in schwarz 2 mal glasklar auf Ortsbf. (nicht kpl.) mit NDP 1 Gr. Ziffer gez. vom 25.1.70 KBHW 544b NDP16 160
4190 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E.30. (LICHTENBERG)" Ra3 in blau glasklar auf Bf.-Hülle vom 5.1.69 (spätes Datum!) KBHW 544a 70
4191 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E.31. (FRIEDRICHSFELDE)" Ra3 in schwarz 2 mal glasklar auf Bf. mit NDP 1 Gr. Ziffer gez. (Zahnmängel) vom 5.7.71 nach Berlin KBHW 548b NDP16 90
4192 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E.31. (FRIEDRICHSFELDE)" Ra3 in schwarz glasklar auf Vorderseite mit DR 1 Gr. kl. Schild KBHW 548b DR4 90
4193 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 32. (RIXDORF)" Ra3 in schwarz glasklar auf DR GA-Umschlag 1 Gr. gr. Schild nach Herrnhut KBHW 553c DR U5IA 80
4194 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E.32. (RIXDORF)" Ra3 in schwarz vom 28.5.69 2 mal glasklar auf Bf. mit NDP 1 Gr. Ziffer durchstochen nach Kyritz KBHW 553c NDP 4 300
4195 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E.32. (RIXDORF)" Ra3 in schwarz vom 6.7.62 glasklar auf Ortsbf. mit DR 1 Gr. kl. Schild KBHW 553c DR4 90
4196 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/P.E.32.(RIXDORF)" Ra3 vom 11.2.74 zentrisch klar auf Bf.-St. mit DR 1 Gr. gr. Schild Befund Krug "echt u. einwandfrei" DR19 50
4197 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 33.(TEMPELHOF)" Ra3 in blau glasklar auf Behändigungsschein vom 11.7.67 KBHW 556a 220
4198 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. 33.(TEMPELHOF)" Ra3 in schwarz glasklar auf Behändigungsschein vom 11.10.72 KBHW 556b Umschlag Einriß 35
4199 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN P.E. 47 WEISSENSEE" K1 glasklar als AKS vom 5.1.75 auf DR GA ½ Gr. Adler KBHW V220 DR P1 35
4200 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN P.E.47. WEISSENSEE" K1 glasklar auf Behändigungsschein vom 27.11.73 KBHW 653 25
4201 BERLIN - Ortsstempel "ALTGLIENICKE (BZ. BERLIN)" K1 glasklar auf R-Bf. mit DR 30 Pf. Germania ohne Wz vom 24.5.02 nach Braunschweig KBHW V3 DR74 20
4202 BERLIN - Ortsstempel "BRITZ B. BERLIN. S.O." K1 glasklar auf Behändigungsschein vom 16.6.76 nach Berlin KBHW V10 20
4203 BERLIN - Ortsstempel "CHARLOTTENBURG" Ra2 in blau vom 31.12.71 2 mal glasklar auf Bf. mit NDP 1 Gr. gez. nach Erfurt. Nur wenige Belege mit diesen Stpl. aus der NDP-Zeit bekannt u. hier noch als Letztagsbf. des NDP! KBHW V23b NDP16 350
4204 BERLIN - Ortsstempel "CHARLOTTENBURG" Ra2 in Grotesk 2 mal glasklar auf Bf. mit DR 2 Gr. gr. Schild vom 11.2.73 nach Berlin (rücks. AKS "BERLIN/CABINETS-EXPEDITION" Umschlag Faltbüge KBHW V23a+62c DR20 GEBOT
4205 BERLIN - Ortsstempel "CHARLOTTENBURG" K1 ohne Jahreszahl! zentrisch glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. gr. Schild nach Berlin. Umschlag starker gestützter Öffnungsriss aber sehr seltener Stpl. KBHW V24 DR19 140
4206 BERLIN - Ortsstempel "CÖPENICK" L2 glasklar auf aktenfrischen Faltbf. vom 13.11.25 nach Rothenburg o.d.T. vollständiger Inhalt KBHW V52 GEBOT
4207 BERLIN - Ortsstempel "CÖPENICK" L2 glasklar auf Bf. vom 7.7.45 nach Berlin mit Abs.-Vermerk "Ein wohllöbliches Postamt wird gebeten den Bf. schleunigst zu befördern" Sies geschah auch, was durch den roten Vermerk des Ankunftspostamts "pro Boten 2½" bewiesen wird. Ein selten früher u. interessanter Expreßbf. sign. Kruschel KBHW V52 45
4208 BERLIN - Ortsstempel "KÖPENICK" Ra2 glasklar auf Dienstbf. mit Beamtenstpl. Ra1 "BLECHEN" nach Berlinhds. Vermerk "Zwei Silbergroschen Postvorschuss" KBHW V54 GEBOT
4209 BERLIN - Ortsstempel "FRIEDRICHSHAGEN/ REG. BEZ. POTSDAM" Ra3 2 mal glasklar auf nicht ganz kpl. Bf. mit NDP 1 Gr. ziffer gez. vom 17.5.71 nach Berlin. Im KBHW so nicht gelistet KBHW V78 NDP16 180
4210 BERLIN - Ortsstempel "FRIEDRICHSHAGEN/ REG. BEZ. POTSDAM" Ra3 2 mal glasklar auf Preussen GA-Umschlag 1 Sgr. Adler vom 29.3.67 nach Berlin Umschlag etwas Spuren im KBHW nicht gelistet KBHW V78 Pr. U26A 180
4211 BERLIN - Ortsstempel "GROSSGLIENICKE (OST HAVELLAND)" K1 2 mal klar auf R-Bf. mit DR 20 Pf. Krone-Adler vom 12.10.99 nach Braunschweig Umschlag Faltbug KBHW V82 DR 48() 25
4212 BERLIN - Ortsstempel "JOHANNISTHAL-/NIEDER-SCHÖNEWEIDE" Ra3 glasklar auf DR GA-Umschlag 10 Pf. im "B"-Format vom 9.8.89 nach Husum Umschlag stark fleckig KBHW V109 DR U12B 35
4213 BERLIN - Ortsstempel "JOHANNISTHAL-/NIEDER-SCHÖNWEIDE" Ra3 glasklar vom 27.11.84 nach Cöpenick (laut KBHW frühstes bekanntes Datum!) rücks. noch Krone-Posthornstpl. "K. DT. POSTAMT JOHANNISTHAL-NIEDERSCHÖNWEIDE" KBHW V109 60
4214 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN. O. LICHTENBERG" K1 glasklar auf Bf. mit DR 10 Pfe. vom 25.11.76 KBHW V115 DR33 70
4215 BERLIN - Ortsstempel "LICHTENRADE" kl. K1 glasklar auf Bf. nach Potsdam seltener Stpl.! KBHW V117 300
4216 BERLIN - Ortsstempel "LICHTENRADE" Ra2 2 mal glasklar auf Preussen 1 Sgr. Adler GA-Umschlag nach Berlin rücks. Klappenabriß KBHW V119 Pr. U26A 35
4217 BERLIN - Ortsstempel "LICHTENRADE" Ra2 2 mal glasklar auf Preussen 3 Sgr. Adler GA-Umschlag KBHW V119 Pr. U28A 50
4218 BERLIN - Ortsstempel "LICHTENRADE" Ra2 glasklar auf Bf. nach Berlin KBHW V119 20
4219 BERLIN - Ortsstempel "LICHTERFELDE/ BAHNHOF" Ra3 2 mal glasklar auf Correspondenz-Karte mit NDP 1 Gr. Ziffer gez. nach Berlin vom 14.11.70 Karte Faltbug (trifft die 1 Gr.) u. kl. Einriß KBHW V121a NDP16 100
4220 BERLIN - Ortsstempel "LICHTERFELDE/ BAHNHOF" Ra3 glasklar auf Bf. mit DR 1 Gr. kl. Schild vom 3.7.72 nach Berlin KBHW V121a DR4 25
4221 BERLIN - Ortsstempel "LICHTERFELDE/ BAHNHOF" Ra3 mehrfach glasklar auf NDP 1 Gr. GA-Umschlag mit rücks. ½ u. 2 mal 2 Gr. Ziffer Zusatzfrankatur als Wertbf. vom 3.9.71 nach Berlin Umschlag 3seitig geöffnet KBHW V121a NDP U1aA+15 +17(2) 180
4222 BERLIN - Ortsstempel "MARIENFELDE/ BEI BERLIN S.W." Ra3 glasklar auf Behändigungsschein vom 18.5.77 nach Berlin KBHW V128 220
4223 BERLIN - Ortsstempel "MARIENFELDE BEI BERLIN" K1 glasklar auf DR GA-Antwortkarte 5 Pf. vom 5.8.90 nach Stralsund Karte fleckig KBHW V129 DR P19A 50
4224 BERLIN - Ortsstempel "MARIENFELDE BEI BERLIN" K1 glasklar auf Post-Zustellungsurkunde vom 8.11.80 nach Berlin KBHW V129 50
4225 BERLIN - Ortsstempel "REINICKENDORF BEI BERLIN.N." K1 glasklar auf Behändigungsschein vom 1.11.76 nach Berlin ex Kuphal KBHW V147 20
4226 BERLIN - Ortsstempel "REINICKENDORF SCHÖNHOLZ" Einkreissegmentstpl. mit 2 Sternen glasklar auf AK mit DR 5 Pf. Reichspost vom 17.1.02 nach Rixdorf. Hier wohl der 1. u. einzige !? Stpl.-Abschlag dieses seltenen Stpl. (war Vorlagestück für den KBHW!) KBHW V151 DR55 220
4227 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN/ P.E. (RIXDORF)" Ra2 mit entfernter "32" glasklar auf Dienstbf. vom 18.12.75 an das königl. Kreisgericht zu Berlin KBHW V154 70
4228 BERLIN - Ortsstempel "SPANDOW" L2 glasklar auf Bf. vom 2.10.38 nach Berlin KBHW V176 GEBOT
4229 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" L1 2 mal glasklar auf dek. Postschein für eine Extrapost aus Spandau nach Berlin aus 1832, abgebildet im Kruschel-Handbuch Seite 353 KBHW V177 90
4230 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" K2 glasklar auf interessanten Irrläuferbf. mit meckl. K2 "BRAHLSDORF" mehrfach austaxiert nach Potsdam KBHW V179 35
4231 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" Ra1 in blau! 2 mal glasklar auf Bf. mit Preussen 1 Sgr. Adler nach Berlin. Sehr seltener Stpl. u. hier wohl das einzig bekannte frankierte Ganzstück aus der Preussenzeit! KBHW V186b Pr.16 500
4232 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" K2 2 mal klar auf Auslandsbf. vom 24.1.68 nach Warschau mit NDP 2 Gr. Ziffer durchstochen Umschlag rücks. nicht kpl. KBHW V188 NDP 5() 35
4233 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" K2 mehrfach auf Bf. mit NDP-Dienst 4 mal ½ Gr. Ziffer (dabei ) vom 4.4.70 nach Berlin 1 mal kurzer Zahn sonst sauber KBHW V188 NDP D3(4) 45
4234 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" K2 mehrfach auf Preußen GA-Umschlag 3 Sgr. Adler mit Zusatzfrankatur 2 Sgr. Adler als R-Bf. vom 8.1.67 nach Hamburg-Uhlenhorst. Da Vorort von Hamburg u. somit Landbestellgebühr von ½ Sh. fällig (hier austaxiert, hätte der Abs. aber auch mit Hamburger Marke verkleben können!) interessantes Stück! sign. Kruschel KBHW V188 Pr. U28A+ 17a 100
4235 BERLIN - Ortsstempel "SPANDAU" K2 vom 3.12.67 mehrfach klar auf Bf. mit Preußen 1 Sgr. Adler nach Berlin KBHW V188 Pr.16 25
4236 BERLIN - Ortsstempel "STEGLITZ" K2 vom 17.9.66 (Ersttag!?) glasklar auf Behändigungsschein nach Berlin seltener Stpl. KBHW V196 160
4237 BERLIN - Ortsstempel "STEGLITZ" K2 vom 25.8.71 2 mal glasklar auf Bf. mit NDP Dienst 1 Gr. Ziffer nach Coepenick seltener Stpl. im KBHW so nicht gelistet Umschlag doppelt verwendet KBHW V196 NDP D4 220
4238 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN TEMPELHOF" K1 mit entfernter "P.E.33" glasklar auf Behändigungsschein vom 12.5.77 KBHW V209 Umschlag Einriße 20
4239 BERLIN - Ortsstempel "WANNENSEE" K1 glasklar auf DR GA-Karte 5 Pfe. vom 14.9.76 nach Berlin Karte Faltbug aber seltener Stpl.! KBHW V214 DR P5 100
4240 BERLIN - Ortsstempel "BERLIN WEISSENSEE" K1 "P.E.47" entfernt glasklar auf Ortsbf. mit DR 10 Pfe vom 7.8.76 KBHW V220 DR33 35
4241 BERLIN - Ortsstempel "ZEHLENDORF" L1 glasklar auf Bf. nach Berlin KBHW V229 60
4242 BERLIN - Ortsstempel "ZEHLENDORF" L1 ohne hds. Datum auf Bf. mit L2 "BERLIN" als Transitstpl. nach Cöpenick KBHW V229 60
4243 BERLIN - Ortsstempel "ZEHLENDORF" Ra2 2 mal glasklar auf Paketbegleitbf. mit EF NDP 5 Gr. Ziffer gez. nach Mühlhausen. Umschlag ohne Verschlußklappe, Marke Schutzunterdruck sichtbar KBHW V232 NDP18 45
4244 BERLIN - Ortsstempel "ZEHLENDORF" Ra2 zentrisch glasklar auf Preußen 1 Sgr. Adler GA-Umschlag mit Zusatzfrankatur 1 Sgr. Adler nach Dammeritz KBHW V232 Pr.U20A +16() 90
4245 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 1(2), 2, 6, 25, 45 u. 80 Pf. Ziffer zusammen auf Ortsbf. von Berlin S 59 vom 29.6.48 nach Berlin SW 29 1 mal 1 Pf. Randklebung 911(2)+ 912+916 +927+ 931+935 20
4246 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 2(20) u. 20 St. 6 Pf. Ziffer (vorder u. rücks. frankiert) in Einheiten auf Ortsbf. von Berlin vom 28.6.48 912(20) +916(20) 30
4247 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 42 Pf. Ziffer u. angegebene Zusatzfrankatur auf Ortsbf. von Berlin-Schöneberg vom 29.6.48 913()+ 919+930 +946(2)+ 950+Biz 37I 20
4248 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 10 Pf. Ziffer () u. 2 senkr. 10er Blöcke 24 Pf. Arbeiter (vorder u. rücks. frankiert) zusammen auf Auslandsbf. ab Berlin W 30 vom 1.7.48 nach Österreich mit Zensur 918()+ 951(20) 20
4249 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 18 mal 10 Pf. u. 9 mal 1 RM Ziffer (vorder u. rücks. frankiert) zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Schmargendorf vom 28.7.48 nach Braunschweig 918(18) +937(9) 50
4250 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 15 Pf. Ziffer lila im als MeF auf Drucksache ab Berlin-Lichterfelde 1 vom 14.7.48 nach Regensburg 921() 70
4251 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 15 Pf. Ziffer lila im als MeF auf Drucksache ab Berlin-Lichterfelde vom 13.7.48 nach Bad Harzburg Marken leichte Randklebung 921() 50
4252 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 20 u. 40 Pf. Ziffer zusammen auf Drucksache ab Berlin-Charlottenburg vom 16.7.48 nach Rosswein 924+929 30
4253 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 30 Pf. Ziffer u. 30 Pf. Arbeiter zusammen auf Orts-Drucksache von Berlin-Charlottenburg vom 25.6.48 nach Berlin-Lichterfelde-Süd 928+953 40
4254 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 40(5), 75(4) u. senkr. 3er Streifen 80 Pf. Ziffer sowie Bizone 6 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck zusammen auf Auslands-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 29.7.48 nach Frankreich etwas stockig 929P() +W(3)+ 934(4)+ 935(3)+ Bi37I 60
4255 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 15, 24, 30, 42, 45 u. 84 Pf. Ziffer zusammen auf Bf. ab Berlin SO 26 vom 12.7.48 nach Schrobenhausen 922+925 +930+31 +936 40
4256 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 45, 60 u. 75 Pf. Ziffer mit 60 Pf. Arbeiter sowie SBZ 84 Pf. Arbeiter mit Aufdruck zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Mariendorf vom 23.7.48 nach Hann-Münden 931+ 933+34+ 956+ SBZ197 35
4257 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 50 Pf. Ziffer mit 10 u. 40 Pf. Arbeiter zusammen auf Postscheckbf. von Berlin-Charlottenburg vom 26.6.48 nach Berlin NW87 rücks., Klappenabriß 932+946 +954 90
4258 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 60 Pf. Ziffer als EF auf Drucksache ab Berlin-Friedenau vom 8.7.48 nach Speele 933 60
4259 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 60 Pf. Ziffer als MeF (2 verschiedene Nuancen) auf AK ab Berlin-Wilmersdorf vom 31.7.48 ohne Text nach Münchingen 933 40
4260 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 84 Pf. Ziffer u. 10 mal 1 Mk Taube (vorder u. rücks. frankiert) auf R-Bf. ab Berlin W 15 vom 23.7.48 nach Freiburg Umschlag 3seitig geöffnet 936+ 959(10) 40
4261 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 1 RM Ziffer 2 (vorder u. rücks. frankiert) mit 8 u. 16 Pf. Arbeiter zusammen auf R-Bf. ab Berlin-Steglitz vom 13.7.48 nach Wiesbaden 937(2) +945+949 () 25
4262 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 6 Pf. Arbeiter als MeFvon 40 St.(vorder u. rücks. frankiert) auf Bf. ab Berlin N65 vom 29.6.48 nach Halle Umschlag 3seitig geöffnet gepr. Schlegel D. 944(40) 40
4263 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 6(3), 16(2) u. 50 Pf. Arbeiter zusammen auf Ortsbf. von Berlin-Britz vom 4.6.48 nach Berlin C2 eigentlich 10 Pf. zuwenig aber ohne Nachgebühr durchgeschlüpft 944(3)+ 949(2)+ 955() 50
4264 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 6 Pf. Arbeiter 3 senkr. 10er Blöcke (vorder u. rücks. frankiert) als MeF auf Bf. ab Berlin W15 vom 25.6.48 nach Reichenbach mit Zensur 945(30) 40
4265 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 8 Pf. Arbeiter als MeF von 30 St. (vorder u. rücks. frankiert) auf Bf. ab Berlin-Lichterfelde 1 vom 14.7.48 nach Donsbrüggen, dort mit 36 Pf. Nachgeb. belegt, da wog der Bf. wohl über 20 gr.! 945(30) 40
4266 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 10 u. 50 Pf. Arbeiter mit 1 u. 2 mal 3 Mk Taube zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Charlottenburg vom 25.6.48 nach Berlin-Steglitz 946+955 +959+961 (2) 30
4267 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Arbeiter als MeF von 20 St. (vorder u. rücks. frankiert) auf Bf. ab Berlin-Zehlendorf vom 14.7.48 nach Kirchheimbolanden, rücks. Marken erst in Kirchheimbolanden am 8.7.48 entwertet 947(20) 20
4268 BERLIN - Zehnfachfrankaturen GAA 12 Pf. Arbeiter 7 St.! mit 2(3), 6 u. senkr. 4er Streifen 16 Pf. Arbeiter zusammen auf Ortsbf. von Berlin-Charlottenburg vom 7.7.48 nach Berlin-Wilmersdorf GAAP962 (7)+943 (3) +944+949 (4) 60
4269 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 16 Pf. Arbeiter 2 senkr. 5er Streifen (vorder u. rücks. frankiert) als MeF auf Ortsbf. von Berlin-Spandau 1 vom 26.6.48 nach Berlin-Schöneberg 949(10) 15
4270 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 24 Pf. Arbeiter als MeF von 5 St. auf Pk ab Berlin-Schöneberg vom 2.7.48 nach Buchloe 951(5) GEBOT
4271 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 40 Pf. Arbeiter als MeF von 4 St. auf Ortsbf. von Berlin-Buch vom 24.6.48 nach Berlin NW21 rücks. Klappenabriß 954(4) 70
4272 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 40 Pf. Arbeiter als MeF von 6 St. auf Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 3.7.48 nach Hamburg gepr. Schlegel A. 954(6) 30
4273 BERLIN - Zehnfachfrankaturen angegebene Frankatur auf R-Bf. mit Rückschein ab Berlin-Charlottenburg vom 24.7.48 nach Leverkusen Umschlag kl. Fleckchen aber Rückschein im 10-Fachtarif sehr selten! 954+ A956(4) +957(7) +Bi 46II() 200
4274 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 60 Pf. Arbeiter als EF auf Drucksache ab Berlin-Steglitz vom 25.6.48 nach Glückstadt A956 30
4275 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 60 Pf. Arbeiter im als MeF auf Bf. ab Berlin-Charlottenburg vom 3.7.48 nach Soltau A956() 30
4276 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 60 Pf. Arbeiter im als MeF auf Pk ab Berlin-Charlottenburg vom 29.6.48 nach Lebus Karte kl. Eckbug A956() 20
4277 BERLIN - Zehnfachfrankaturen helle 60 Pf. Arbeiter als EF auf Drucksache von Berlin NW21 vom 8.7.48 nach Berlin NW87 tadellos gepr. Schlegel D. 956a 20
4278 BERLIN - Zehnfachfrankaturen helle 60 Pf. Arbeiter im senkr. 4er Streifen als MeF auf Bf. ab Berlin N65 vom 25.6.48 nach Teterow 956(4) 30
4279 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 80 Pf. Arbeiter im als MeF auf Ortsbf. von Berlin-Charlottenburg vom 16.7.48 nach Berlin-Neukölln gepr. Schlegel A. 957() 30
4280 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 80 Pf. Arbeiter im r. untere Bogenecke als MeF auf Ortsbf. von Berlin-Tempelhof vom 25.6.48 nach Berlin-Mariendorf 957() 30
4281 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 10 Pf. Arbeiter GA-Karte mit 10 Pf. Arbeiter u. 1 MK Taube Zusatzfrankatur gebr. ab Berlin-Tegel vom 5.7.48 nach Oberhausen P961+946 +959 30
4282 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 3 Mk Taube als EF auf Orts-Wertbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 24.6.48 nach Berlin-Wilmersdorf Aufbrauch da innerhalb West-Berlins erst ab dem 25.6.48 mit Zehnfach frankiert werden mußte! 961 GEBOT
4283 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 2 u. 5 Mk Taube mit 60 Pf. Ziffer zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin-Britz vom 29.6.48 nach Berlin N65 962+960 +933 50
4284 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 2 u. 5 Mk Taube mit Bizone 6 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin N20 vom 28.6.48 960+962 +Bi37I 40
4285 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 2 u. 5 Mk. Taube mit 3 mal 20 Pf. Arbeiter zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin C43 vom 26.6.48 nach Berlin N20 tadellos! Bf.-Kurzbefund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" 962a+960 +950(3) 50
4286 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 2 u.5 Mk Taube u. angegebene Zusatzfrankatur auf R-Doppelbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 2.7.48 nach Peißenberg 960+962 +943() +944+ 945(8)+ 946+951 ()+955 () 30
4287 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube als EF auf Auslandsbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 16.7.48 in die Schweiz Umschlag Faltbug u. oben aufgeschnitten 962 80
4288 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube mit 2 mal 2 Mk u. rücks. 30er Block 6 Pf. Arbeiter (1 Wert Mängel) zusammen auf R-Doppelbf. ab Berlin-Schöneberg vom 26.7.48 nach Karlsruhe 944(30) +960(2) +962 40
4289 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube mit angegebener Zusatzfrankatur auf Orts-R-Bf. von Berlin W 30 vom 28.6.48 nach Berlin-Steglitz 962+ 943+44+ 946+47+ 948()+ 952()+ 953()+ 954 30
4290 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube mit Zusatzfrankatur auf Orts-R-Bf. von Berlin W10 vom 30.7.48 nach Berlin-Charlottenburg 962+ Biz37I +43II 30
4291 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube mit Zusatzfrankatur auf Orts-R-Bf. von Berlin-Spandau vom 7.7.48 962+937 +959+ SBZ 182(3) 40
4292 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube u. angegebene Zusatzfrankatur mit SBZ/Bizone zusammen auf Orts-R-Bf. von Berlin W57 vom 28.7.48 nach Berlin W30 gepr. Schlegel 962+944+ 969+70+ SBZ183+ Bi40II 45
4293 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube vom Oberrand (durchgez.) u. Zusatzfrankatur auf Orts-R-Bf.von Berlin-Hermsdorf vom 29.6.48 nach Berlin-Tegel 962+Bi 37I+43II 35
4294 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube vom Oberrand im durchgez. Plattendruck als EF auf Übersee-R-Bf. ab Berlin-Friedenau vom 24.6.48 nach Canada. Letzter Aufbrauch vor Zehnfach 962Pdgz 40
4295 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 u. 3 mal 1 Mk Taube zusammen auf gr. Bf.-Teil eines schweren Bf. 3. Gewichtsstufe bis 500 gr. ab Berlin-Charlottenburg vom 19.7.48 nach Heiligenstadt/Eilsfeld seltene Portostufe! 962+959 (3) 50
4296 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Arbeiter GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur als Auslandskarte ab Berlin W30 vom 1.7.48 nach Großbritannien P962+ 949(3)+ Bi44I 120
4297 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Ziffer grau GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur gebr. ab Berlin-Niederschönhausen vom 25.7.48 nach Schöneiche P954+934 +947(3) 50