Losnummer Gebiet Beschreibung Kat. Nr. Ausruf Internet_Bild
1730 ROHRPOST - Rohrpost-Berlin Rohrpostkarte der "K. Dt. Ober-Postdirection Berlin" K1 "BERLIN C KABINETS-P.A." vom 7.11.95 50
1731 ROHRPOST - Rohrpost-Berlin DR 3, 15 u. 40 Pf. WHW 1938 zusammen auf Eil-Rohrpostbf. von Berlin vom 29.6.39 DR 675+681 +683 50
1732 ROHRPOST - Rohrpost-Berlin DR 3, 4 u. 15 Pf. WHW 1939 zusammen auf Bf. ab Stargard vom 17.3.40 nach Berlin-Schöneberg u. in Berlin mit Rohrpost befördert! DR 730+31 +736 50
1733 LOKALAUSGABEN AB 1945 - Plauen Wiederaufbau kpl. auf Satzbf. ab Plauen vom 15.12.45 nach Oelsnitz 1-7 30
1734 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 2 Pf. Ziffer r. untere Bogenecke mit DZ "F" (4,5 mm hoch) Prachtwert auf Bf.-St. neuer Kurzbefund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" selten u. im Michel ohne Bewertung! 912DZ3 100
1735 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben angegebene Frankatur auf R-Doppelbf. ab Georgsmarienhütte mit Notstpl. in violett mit Datumsstpl. "18.3" nach Niebuell (rücks. AKS 20.3.48) 918(2)+ 947(2)+ 950(2)+ 951 20
1736 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 20 Pf. Ziffer vom Oberrand mit durchgez. Plattendruck Pracht gepr. Schlegel D. 924Pdgz 40
1737 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 50 Pf. Ziffer breitrandig ungez. zentrisch gestpl. Pracht gepr. Schlegel seltene Marke! gepr. Schlegel 932U 110  
1738 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben Altershilfe Blockpaar Pracht mit SST gepr. Schlegel D. Bl.12A+B 70  
1739 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben Leipziger Frühjahrsmesse 1947 im Kupfertiefdruck zusammen auf R-Bf. ab Leipzig vom 8.3.47 nach Eschefeld üb. Borna, dabei die 24 Pf. in der sehr seltenen Zähnung "E" gez. L13¼:13! Neues Fotoattest Schlegel D. "echt in einwandfrei" Im Michel ohne Bf.-Bewertung lose gestpl. schon 1100,-Euro! 941IE+ 942IC 250  
1740 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 12 Pf. Arbeiter als MeF von 20 St. (vorder u. rücks. frankiert) auf Bf. ab Weißenfels v. 13.7.48 nach Merseburg, dabei 4 mal Oberrand mit durchgez. Plattendruck! (2 mal um Bf.-Rand geklebt) 947P (20) 250
1741 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 24 Pf. Arbeiter vom l. Bogenrand mit DZ "5" als EF auf Bf. ab Bad Oeynhausen vom 10.1.48 nach Saarlouis u. retour mit Zensur 951DZ 70  
1742 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 1 Mk 1 Mk Taube "b"-Farbe sogen. "Goldtraube" mit angegebener Zusatzfrankatur auf Orts-R-Bf. von Halle vom 25.6.48 gepr. Gaedicke 959b+962 +921+948 +950+953 +957 150
1743 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 3 Mk Taube als EF auf überfr. Wertbf. ab Bremen vom 8.3.48 nach Bad Sooden 961 GEBOT
1744 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 5 Mk Taube als EF auf leicht überfr. Wertbf. 9000,-/14gr. ab Göttingen vom 25.2.48 nach Frankfurt/M. Umschlag kl. Einriß 962 30
1745 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 5 Mk Taube l. untere Bogenecke mit Pl.-Nr. "1" als EF auf Überseebf. im 10-Fach Tarif ab Göppingen vom 22.6.48 in die USA. Wohl einmalige Kombination! 962 Pl.-Nr. 200  
1746 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben 5 Mk. Taube "c"-Farbe Prachtwert auf Bf.-St. gepr. Arge 962c 100  
1747 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben Exportmesse -ZD VZd2 auf So-Karte mit zentrischen ESST, dabei 1 mal 50 Pf. mit Plattenfehler IX Kurzbefund Schlegel D (ohne Plattenfehler) "echt u. einwandfrei" VZd2/IX 80
1748 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben H-Blatt 123 u. 124 je auf Bf.-St. sauber gestpl. teils übl. Heftchenzähnung Pracht je neuer Kurzbefund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" H.-Bl. 123+124 80
1749 ALLIIERTE BESETZUNG - Gemeinschaftsausgaben Ganzsachen 30 Pf. Arbeiter GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur als R-Karte ab Ludwigsburg vom 16.6.48 nach Asperg P963+943 +946+953 25
1750 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Allgemeine Ausgaben Freim.-Ausg. kpl. je ideal gestpl. auf Bf.-St. Topsatz! 1-13 50  
1751 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Baden Wiederaufbau je ideal gestpl. Prachtsatz gepr. Schlegel 38-41A 50
1752 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Baden Rotes Kreuz Prachtsatz auf Bf.-St. je mit rot-violetten SST "DUNANT" 42-45A 100  
1753 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Baden Rotes Kreuz zentrisch gestpl. Prachtsatz mit EST neuer Kurzbefund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" 42-45A 110
1754 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Baden Rotes Kreuz Blockausgabe Typ II zentrisch gestpl. LUXUS! neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" Bl.2 II/II 400  
1755 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz 50 Pf. 1. Freim.-Ausg. breitrandig ungez.! vom l. Bogenrand zentrisch gestpl. Pracht seltene Marke! Im Michel völlig unterbewertet! Neuer Befund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" 11U 120  
1756 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz 30 Pf. Ludwigshafen im als MeF auf R-Bf. ab Kaiserslautern vom 29.12.48 nach München Kopiebefund Schlegel 31() 350  
1757 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz 3. Freim.-Ausg. sauber gestpl. Prachtsatz 8 u. 90 Pf. gepr. Schlegel, 40 u. 80 Pf. gepr. Straub 32-41 100  
1758 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz 8 Pf. 3. Freim.-Ausg. im vom Unterrand mit 2 mal 2 Pf. Bauten weit gez. zusammen auf Bf. ab Hamburg vom 19.12.49 nach Trier Befund Schlegel D. 36()+ Bi73wg (2) 250  
1759 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz 8 Pf. 3. Freim.-Ausg. zentrisch gestpl. Pracht gepr. Schlegel D. 36 120  
1760 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz Rotes Kreuz je ideal gestpl. auf Bf.-St. Prachtsatz alle gepr. Schlegel 42-45A 100  
1761 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz Rotes Kreuz kpl. auf R-Bf. ab Landstuhl vom 29.3.49 nach Pforzheim Fotoattest Schlegel "echt Mängel sind nicht erkennbar" 42-45A 110  
1762 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Rheinl.-Pfalz Goethe zentrisch gestpl. Prachtsatz gepr. Schlegel D. 46-48 25
1763 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Württemberg 80 Pf. 3. Freim.-Ausg. als EF auf Lp-Überseebf. ab Ebingen vom 29.12.49 in die USA Umschlag kl. Einriß 36 80
1764 ALLIIERTE BESETZUNG - Französische Zone - Württemberg Rotes Kreuz Blockausgabe als EF auf Eil-Doppelbf. ab Tübingen vom 1.9.49 nach Steinbach, leider ohne AKS wäre sonst portogerecht! Bl.1 400  
1765 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 6 Pf. Ziffer im senkr. 10er Block vom Oberrand im Plattendruck nicht durchgez. als MeF auf Drucksache ab Esslingen vom 22.6.48 nach Obereschingen 916P(10) 50
1766 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Ziffer rot als MeF von 40 St. auf Doppelbf. ab Westerstede vom 23.6.48 nach Bremen schöne Massenfrankatur! 919(40) 80
1767 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 15 Pf. Ziffer grün als MeF von 56 St. (vorder u. rücks. frankiert) auf R-Bf. ab Rheydt vom 22.6.48 nach Haagen, dabei vorders vom Unterrand mit HAN-Nr. 4021.46 2. 6 Werte durch Randklebung Zahnmängel aber tolle u. seltene Massenfrankatur! 922(56) 100
1768 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 40 Pf. Ziffer im 21er Block auf R-Bf. ab Sagehorn/Bez. Bremen (Notstpl.!) nach Aschaffenburg (AKS 26.6.48) tolle Massenfrankatur u. Kombination! 929(21) 120
1769 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 1 RM Ziffer als MeF von 8 St. rücks. auf Paketkarte ab Heidelberg vom 21.6.48 nach Darmstadt gute MeF! 936(8) 150
1770 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 40 Pf. Arbeiter vom Oberrand im Plattendruck nicht durchgez. u. waager. 4er Streifen r. obere Bogenecke im nichtdurchgez. Plattendruck zusammen auf R-Bf. ab Uchtspringe vom 25.6.48 nach Vollenschier 954P+ 960P(4) 20
1771 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 50 Pf. Arbeiter als MeF von 10 St. auf Überseebf. ab Stuttgart vom 23.6.48 in die USA 955(10) 55
1772 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen H-Blatt 123 mit Rand sowie 24 Pf. Ziffer, 16 Pf. Arbeiter u. Bizone 2 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck zusammen auf Bf. ab Friedberg vom 21.6.48 nach Haldewang. 10-Fach Frankaturen mit kpl. H-Bl. selten! H-Bl.123 +925() +949+ Bi 36I 180
1773 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen H-Blatt 124 kpl. mit Rand u. weiteres 24 Pf. Ziffer zusammen auf Bf. ab Stuttgart vom 22.6.48 nach Weissenburg. Seltene Verwendung des H-Bl.! H-Bl.124 +925() 200
1774 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 5 Pf. Ziffer GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur als Ortskarte von Göttingen vom 22.6.48 Karte Wasserfleck P950+952 +969+70 100
1775 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 10 Pf. Ziffer GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur als Ortskarte von Rendsburg vom 22.6.48 P952+ 943(2)+ 944+957 40
1776 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Ziffer rot GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur ab Hamburg vom 22.6.48 nach Gießen P953+917 +926+934 50
1777 ALLIIERTE BESETZUNG - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Ziffer grau GA-Karte mit angegebener Zusatzfrankatur als Ortskarte von Northeim vom 22.6.48 P954+946 +954() 30
1778 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Ganzsachen 100 Pf. Lp-Faltbf. Pf. mit Punkt Typ II bedarfsgebr. ab Stuttgart vom 9.7.48 in die USA kl. Fleckchen LF1II GEBOT
1779 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Ganzsachen 60 Pf. Lp-Faltbf. mit Druckfehler auf der Innenseite "hochgeschlagen" statt "hochschlagen" sauber gebr. ab Lichtenfels vom 17.9.49 in die USA LF3I 40
1780 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Ganzsachen 6 Pf. AM-Post mit priv. Fa-Aufdruck gebr. als Drucksache ab Gelsenkirchen vom 26.8.46 nach Bruchsal P905 GEBOT
1781 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 5 Pf. AM-Post am. Druck als EF auf Karte im Nachbarortsverkehr von Neu-Ulm vom 2.12.45 nach Ulm Abs. teils ausgekratzt 3 GEBOT
1782 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 12 Pf. AM-Post am. Druck als EF auf Bf. ab Schermbeck (Not L1) nach Duisburg 7 50
1783 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 12 Pf. AM-Post am. Druck vom Unterrand mit Pl.-Nr. "45871" als EF auf Bf. ab Karlsruhe vom 9.10.45 nach München Fotoattest Wehner "echt u. einwandfrei, normale Zähnung" 7zPl.-Nr 160  
1784 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 25 Pf. AM Post am. Druck als EF auf Kriegsgefangenenbf. ab Göttingen vom 28.11.45 nach Frankreich. Bf. erreichte den Obergefreiten nicht mehr da dieser sich erhängt hat (rücks. entsprechender Vermerk) Umschlag kl. Spuren aber mit kpl. Inhalt! 9 160  
1785 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 8 Pf. AM-Post eng gez. als EF auf ab Pk ab (23) Emstek (Not L1) nach Düsseldorf 14 30
1786 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 1, 3(2) u. 5 Pf. AM-Post GA-Ausschnitt zusammen auf Bf. ab Duisburg vom 1.1.46 nach Düsseldorf, dabei 3 Pf. 2 mal "b"-Farbe, 1 mal "A" u. 1 mal "C"-Zähnung 16D+17bA +bC+GAA 60
1787 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 3 Pf. AM-Post dt. Druck im senkr. 8er Block als MeF auf Bf. ab Hamburg vom 8.5.46 nach Heilbronn Umschlag Faltbug 17a(8) GEBOT
1788 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 3 Pf. AM-Post dt. Druck "b"-Farbe im r. obere Bogenecke mit roter 4stelliger Bogenzählnr. sowie 6 Pf. GA-Ausschnitt zusammen auf Bf. ab Duisburg vom 10.1.46 nach Düsseldorf 17bBzr4 ()+GAA 300
1789 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 4, 20 u. 30 Pf. AM-Post dt. Druck zusammen auf R-Bf. ab Emstek mit Not-L1 u. aufgemalten Not-R-Zettel 18+26+ 29() 40
1790 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 20 Pf. AM-Post dt. Druck senkr. halbiert als 10 Pf. Marke auf Ortskarte von Celle vom 23.5.46 nicht anerkannt u. mit 18 Pf. Nachgebühr belegt 26 30
1791 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 2 Pf. Arbeiter mit Band sowie 10 Pf. Arbeiter mit Netzaufdruck zusammen mit Kölner Dom u. 40 Pf. Bauten weit gez. auf R-Bf. ab Coburg vom 2.9.48 nach Worms 36IW() +39II+ 69+90wg 40
1792 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 2 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck als MeF von 8 St. auf Ortsbf. von Stuttgart vom 24.8.48, 1 Wert um Rand geklebt 36I(8) 20
1793 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 2 Pf. Arbeiter u. 30 Pf. Ziffer je mit Netzaufdruck zusammen mit 50 Pf. Kölner Dom auf R-Bf. ab Köln vom 15.8.48 nach Viersen 36II() +63II+72 30
1794 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 8, 12, 15, 25 u. 50 Pf. Arbeiter je mit Netzaufdruck zusammen auf Übersee-R-Bf. ab Berlin W35 vom 2.9.48 in die USA. Gute Verwendung der Bizone-Marken in West-Berlin u. hier die gute 25er! 38+40+ 41+45+ 48II 60
1795 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone helle 60 Pf. Arbeiter mit Bandaufdruck Pracht gepr. Schlegel 49Ia 80
1796 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 1 RM Ziffer mit Bandaufdruck postfrisch Pracht gepr. Schlegel ** AIX/II 100
1797 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 6(5) u. 50 Pf. Kölner Dom zusammen auf R-Doppelbf. ab Kiel vom 1.11.48 nach Idar-Oberstein 69(5) +72 20
1798 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 12 Pf. Kölner Dom als EF auf Pk ab Köln vom 15.8.48 nach Unterpfaffenhofen 70 20
1799 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 12 Pf. Kölner Dom als MeF von 5 St. auf R-Bf. ab Hannover vom 10.2.49 nach München 70(5) 60
1800 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 50 Pf. Kölner Dom als EF auf Überseebf. ab Gummersbach vom 28.8.48 in die USA Umschlag etwas Öffnungsspuren 72 30
1801 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 50 Pf. Kölner Dom r. untere Bogenecke als EF auf Auslandsbf. ab Karlstadt vom 23.8.48 nach Dänemark 72 40
1802 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 50 Pf. Kölner Dom vom r. Bogenrand als EF auf NN-Bf. ab Itzehoe vom 25.1.49 nach Nürnberg Bf. u. Marke Eckbug 72 20
1803 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 5 Pf. Bauten weit gez. im l. obere Bogenecke als MeF auf Bf. ab Lübeck vom 14.10.50 nach Celle 75wg() GEBOT
1804 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 16 Pf. Bauten als MeF von 5 St. auf R-Doppelbf. ab Kassel-Wilhelmshöhe vom 10.1.49 nach Hildesheim Umschlag kl. Einriß gute MeF! 83(5) 120
1805 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 1 bis 5 DM Bauten je Typ II postfrischer LUXUS-Satz! unsign. neues Fotoattest Rolle "echt u. einwandfrei" ** 97-100 IIYB 110
1806 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 10 Pf. Berlin-Hilfe als MeF auf Orts-Doppelbf. von Hannover vom 2.1.49 101 30
1807 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 20 Pf. Berlin-Hilfe als MeF auf Doppelbf. ab Nagold vom 18.10.50 nach Erisdorf 102 50
1808 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 20 Pf. Berlin-Hilfe im l. obere Bogenecke als MeF auf R-Doppelbf. ab Hannover-Kirchrode vom 27.12.48 nach Alfeld gepr. Schlegel 102() 80  
1809 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 20 Pf. Berlin-Hilfe vom l. Bogenrand mit Plattenfehler I als EF auf Bf. ab Brackwede vom 28.3.49 nach Köln 102I 40
1810 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 30 Pf. Hannovermesse im als MeF auf R-Bf. ab Hildesheim vom 4.5.49 nach Idar-Oberstein 105() 25
1811 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Hannovermesse Blockausgabe als EF auf R-Bf. ab Süderlügum vom 9.11.49 nach Neukirchen mal mit Tagesstpl.! Bl.1a 100
1812 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Hannovermesse Blockausgabe mit 1 zentrischen SST Pracht gepr. Schlegel D. Bl. 1a 50
1813 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 10 Pf. Radfahrer im vom l. Bogenrand als MeF auf Bf. ab Nürnberg vom 15.8.49 nach Berlin 106() 20
1814 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone 30 Pf. Goethe als EF auf Auslandsbf. ab Bremen vom 27.12.49 in die Schweiz 110 35
1815 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Notausgaben Britische Zone Celle 0.5.46 "006" auf 6 Pf. AM-GA Karte ungebr. PB02 GEBOT
1816 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Notopfer Berlin Notopfermarke mit Privatdurchstich 9½ vom Polizeipräsidium auf Bf. "Frei durch Ablösung Reich" ab München vom 7.12.48 nach Weilheim. Umschlag stärkere Gebrauchsspuren Marke tadellos! entsprechender neuer Kurzbefund Rolle, Nr. nach Arge! 1HW 8000/C 50
1817 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Notopfer Berlin Notopfermarke mit Postmeisterdurchstich von Staltach auf Bf. mit 4 mal 5 Pf. Bauten weit gez. ab Antdorf vom 22.4.49 nach Weilheim kl. Stockfleckchen u. 1 mal 5 Pf. Mängel neuer Kurzbefund Rolle 2ZW8121 +75(4) 50
1818 ALLIIERTE BESETZUNG - Bizone Notopfer Berlin Notopfermarke mit Postmeisterdurchstich von Staltach auf R-Bf. mit 10, 20 u. 30 Pf. Bauten ab Staltach vom 23.2.49 nach Weilheim. Leichte Spuren, Umschlag Faltbug neuer Kurzbefund Rolle 2ZW8181 +80+85 +89 50
1819 ALLIIERTE BESETZUNG - Flugpost Zulassungsmarke Flp.-Zulassungsmarke mit 30 Pf. u. 1 DM Bauten weit gez. zusammen auf Lp-Überseebf. ab Esslingen vom 11.10.48 in die USA Umschlag Bug 1+89+ 97Iwg 100
1820 BERLIN 6 u. 12 Pf. Schwarzaufdruck je auf dicken Papier postfrisch Pracht gepr. Schlegel ** 2+5x 25
1821 BERLIN 12 Pf. Schwarzaufdruck auf sehr dünnen Papier postfrisch Pracht gepr. Schlegel mit Fotoattest, echt Mängel sind nicht erkennbar" (1978) ** 5y 280
1822 BERLIN 24 Pf. Schwarzaufdruck l. untere Bogenecke mit DZ "5" postfrisch Pracht gepr. Schlegel ** 9DZ 80  
1823 BERLIN 30 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf Überseekarte ab Berlin v 15.12.48 in die USA 11 60
1824 BERLIN 50 Pf. Schwarzaufdruck als EF auf Orts-NN-Karte von Berlin W15 vom 14.10.48 nach Berlin-Friedenau sign. Dub 13 80  
1825 BERLIN Rotaufdruck kpl. auf 3 R-Bf.(2 mal Lp-Eil-R) ab Berlin SW11 vom 21.6.49 nach Wuppertal-Vohwinkel. Toller Satzbf. u. so selten angeboten! 21-34 300  
1826 BERLIN Rotaufdruck kpl. je ideal mit SST "MAI FEIER" vom 1.5.49 LUXUS-Satz! so schön selten im Angebot! alle gepr. Schlegel 21-34 250
1827 BERLIN Rotaufdruck postfrisch Prachtsatz alle gepr. Schlegel ** 21-34 220
1828 BERLIN 40 Pf. Rotaufdruck als EF auf Doppelbf. ab Berlin vom 11.8.49 nach Frankfurt/M. 29 70
1829 BERLIN 1 DM Rotaufdruck zentrisch gestpl. sehr sauber gez. Pracht gepr. Lippschütz 33 80  
1830 BERLIN Stephan kpl. auf 2 Lp-Eil-R-Bf. ab Berlin SW11 vom 21.6.49 nach Wuppertal-Vohwinkel schöner Satzbf. 35-41 120  
1831 BERLIN Stephan kpl. auf Blancobf. mit SST 35-41 70  
1832 BERLIN Stephan kpl. je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG as" LUXUS-Satz! 35-41 100
1833 BERLIN 24 Pf. Stephan im als MeF auf Doppelbf. ab Berlin SO36 nach Frankfurt/M. Umschlag Öffnungsspuren 37() GEBOT
1834 BERLIN Bauten I kpl. je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG 2as" LUXUS-Satz! 2 u. 3 DM noch voller Orginalgummi! u. 5 DM gepr. Schlegel D. So selten im Angebot! 42-60 300
1835 BERLIN 4 Pf. Bauten mit Wz.X Pracht gepr. Schlegel D. 43X 45
1836 BERLIN 4 u. 5 Pf. Bauten zusammen auf Lp-Drucksache ab Berlin SW11 vom 28.3.52 nach München 43+44 GEBOT
1837 BERLIN 1 DM Bauten als EF auf Lp-Überseebf. ab Berlin-Dahlem vom 31.1.55 in die USA Umschlag kl. Einriß 57 35
1838 BERLIN 2 DM Bauten vom l. Bogenrand auf grünlichen Papier ohne WZ breitrandig ungez. Kontrollabzug ungebr. ohne Gummi gepr. Schlegel mit Fotoattest "echt u. einwandfrei" (*) 58P 110
1839 BERLIN 40 Pf. u. 2 mal 3 DM Bauten (vorder u. rücks. frankiert) auf Schnell-Fa-Paketkarte ab Berlin W15 vom 13.9.51 nach Zülpich. Karte Faltbug (trifft die rücks. 40 Pf.) 59(2)+ 52 150
1840 BERLIN Goethe je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG as" LUXUS-Satz! 61-63 50
1841 BERLIN Goethe kpl. auf R-Satzbf. ab Berlin-Charlottenburg vom 9.1.50 nach Wuppertal-Vohwinkel 61-63 70  
1842 BERLIN Goethe postfrischer Prachtsatz je gepr. Schlegel A. ** 61-63 60  
1843 BERLIN 30 Pf. Goethe auf Einlieferungsschein über 2 Pakete von Berlin-Steglitz vom 24.11.49 sehr seltene Verwendung mit So-Marken! 63 200  
1844 BERLIN 30 Pf. Goethe mit Plattenfehler I als EF auf Auslandsbf. ab Berlin-Charlottenburg v. 22.3.50 nach Finnland 63I 100  
1845 BERLIN Grünaufdruck je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG as" LUXUS-Satz! 64-67 GEBOT
1846 BERLIN Währungsgeschädigte kpl. auf R-Bf. ab Berlin-Zeheldorf vom 27.12.49 nach Pähl Kr. Weilheim 68-70 150
1847 BERLIN Währungsgeschädigte kpl. auf So-Karte mit Stpl. "WANNE-EICKEL ERP MARSHALL-PLAN-ZUG" vom 3.12.50, dabei 30 Pf. mit Plattenfehler I gepr. Schlegel 68-70I 150  
1848 BERLIN Währungsgeschädigte kpl. je mit zentrischen SST Prachtsatz gepr. Schlegel 68-70 140
1849 BERLIN Währungsgeschädigte postfrischer Prachtsatz je gepr. Schlegel ** 68-70 60  
1850 BERLIN Währungsgeschädigte Blockausgabe mit 2 idealen ESST u. vollen Orginalgummi LUXUS! unsign. mit Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" Bl. 1 450
1851 BERLIN Währungsgeschädigte Blockausgabe mit Plattenfehler III mit nur 1 idealen SST vom 2. Tag voller Orginalgummi mit 2 kl. Falzreste LUXUS! Fotoattest Schlegel D. (2007) "echt u. einwandfrei" (noch ohne den Plattenfehler) Bl.1III 500  
1852 BERLIN Währungsgeschädigte Blockausgabe mit Plattenfehler III postfrisch Pracht gepr. Schlegel u. neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei, 10 Pf. kl. herstellungsbedingter Papiereinschluß" ** Bl.1III 300  
1853 BERLIN ERP, Lortzing u. Beethoven je mit idealem ESST LUXUS! 71+74 +87 40
1854 BERLIN Philharmonie je mit idealen ESST Prachtsatz 72+73 40
1855 BERLIN Lortzing auf Bf.-St. mit idealen ESST LUXUS! 74 GEBOT
1856 BERLIN Glocke links kpl. je mit zentrischen SST (10+30 Pf. ESST) 40 Pf. etwas ausgefranster Eckzahn sonst Prachtsatz 75-79 50
1857 BERLIN Glocke links postfrischer Prachtsatz 30 Pf. gepr. Schlegel D. ** 75-79 20  
1858 BERLIN Tag der Briefmarke 1951 je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG 2 bl" LUXUS! 80+81 20
1859 BERLIN Tag der Briefmarke 1951 je mit idealen ESST 10 Pf. stumpfer Eckzahn sonst Pracht 80+81 GEBOT
1860 BERLIN Tag der Briefmarke 1951 Prachtsatz auf Bf.-St.mit ESST 80+81 GEBOT
1861 BERLIN Glocke rechts kpl. je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG as" LUXUS-Satz! 5 Pf. mit waager. Gummiriffelung! 82-86 50
1862 BERLIN Vorolympische Festtage je mit idealen ESST LUXUS-Satz! 88-90 GEBOT
1863 BERLIN Vorolympische Festtage je mit idealen SST LUXUS-Satz! 88-90 GEBOT
1864 BERLIN 40 Pf. Männer I als EF auf Doppelbf. ab Berlin W29 vom 22.5.54 nach Eschwege etwas rauh gez. 100 GEBOT
1865 BERLIN Glocke Mitte kpl. je im vom Oberrand mit zentrischen SST LUXUS-Satz! 101-05 50
1866 BERLIN Glocke Mitte kpl. je mit zentrischen SST LUXUS-Satz! 101-05 GEBOT
1867 BERLIN Gedächniskirche kpl. mit ideal ESST LUXUS-SATZ! 106-09 50
1868 BERLIN Gedächniskirche kpl. mit ideal ESST LUXUS-SATZ! 106-09 50
1869 BERLIN 17. Juni je ideal gestpl. "BERLIN-CHARLOTTENBURG bl" LUXUS- Satz! mit vollen Orginalgummi 110+11 GEBOT
1870 BERLIN 7 Pf. Bauten-Erg.-Wert 1954 auf Maximumkarte mit SST 121 GEBOT
1871 BERLIN Postillion II mit senkr. Gummiriffelung postfrisch Pracht sign. Sieger ** 131x 20
1872 BERLIN Hochwassergeschädigte im vom Oberrand, dabei 1 mal Aufdruckfehler III ideal gestpl. Pracht 155III GEBOT
1873 BERLIN Hochwassergeschädigte im vom Unterrand mit HAN-Nr. 615155.2 ideal gestpl. LUXUS! 155HAN GEBOT
1874 BERLIN Hochwassergeschädigte im waager. 5er Streifen l. obere Bogenecke, dabei 2 mal mit Aufdruckfehler III postfrisch Pracht ** 155III GEBOT
1875 BERLIN Hochwassergeschädigte mit Aufdruckfehler II postfrisch Pracht ** 155II 50
1876 BERLIN 125 Jahre Berliner Zoo Blockausgabe postfrisch rücks. mit interessanten Abklatsch ** Bl.2 GEBOT
1877 BERLIN 50 Jahre Dt. Rundfunk Blockausgabe im Format 148x109mm statt 148x105mm postfrisch Pracht ** Bl.4I GEBOT
1878 BERLIN Weihnachtsblock 1978 im Format 70x93 statt 65x93mm ESST Pracht Bl.7I 40
1879 BERLIN - Ersttagsbriefe 1 Mk. Schwarzaufdruck auf Umschlag zur Eröffnung des Postschnelldienstes von Berlin-Charlottenburg 2 vom 1.3.49 mit Einlageblatt 17 90
1880 BERLIN - Ersttagsbriefe 1 bis 60 Pf. Stadtbilder II kpl. auf 10 FDC`s mit EST 140x-151 110  
1881 BERLIN - Ersttagsbriefe 1 DM Stadtbilder auf Schmuck-FDC mit ESST 153 70
1882 BERLIN - Besonderheiten Klappkarte des Senators für Post u. Fernmeldewesen in Berlin Dr. Holthöfer mit Weihnachten u. Neujahrsgruß für das Jahr 1952 mit den angegebenen Marken sauber eingefalzt 74+78 +80 30
1883 BERLIN - Besonderheiten Glocke links kpl. in Klappkarte auf Büttenpapier überreicht durch den Senator für Post u. Fernmeldewesen in Berlin Marken sauber eingefalzt 75-79 100
1884 BERLIN - Besonderheiten Glocke links u. rechts je kpl. in Klappkarte auf Büttenpapier überreicht durch den Senator für Post u. Fernmeldewesen in Berlin Marken sauber eingefalzt 75-79+ 82-86 100
1885 BERLIN - Besonderheiten Männer I kpl. in Geschenkheft auf Büttenpapier überreicht durch den Senator für Post u. Fernmeldewesen in Berlin Marken postfrisch 91-100 30
1886 BERLIN - Zusammendrucke R1b+10+R1b Pf. Bauten im waager. Streifen postfrisch LUXUS! unsign. neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W10 120
1887 BERLIN - Zusammendrucke 10+R1b+10 Pf. Bauten im waager. Streifen postfrisch LUXUS! unsign. neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W12 120
1888 BERLIN - Zusammendrucke R1b+20+R1b Pf. Bauten im waager. Streifen postfrisch LUXUS! unsign. neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W14 120
1889 BERLIN - Zusammendrucke 20+R1a Pf. Bauten im postfrisch LUXUS! unsign. neuer Befund Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W15 80
1890 BERLIN - Zusammendrucke 20+R1b+20 Pf. Bauten im waager. Streifen postfrisch LUXUS! unsign. neues Fotoattest Schlegel D. "echt u. einwandfrei" ** W16 120
1891 BERLIN - Markenheftchen Brandenburger Tor 1966, dabei 1 mal 10 Pf. mit Plattenfehler I postfrisch Pracht ** MH5I 40
1892 BERLIN - Rollenmarken 5 bis 70 Pf. Stadtbilder inkl. 8 Pf. Ausg. 1959 je im senkr. 5er Streifen mit rücks. 4stelliger Nr. postfrisch teils übl. Rollenzähnung ** ex141-52 +187 90
1893 BERLIN - Rollenmarken 5 bis 70 Pf. Stadtbilder inkl. 8 Pf. Ausg. 1959 je mit rücks. 4stelliger Nr. postfrisch teils übl. Rollenzähnung, dabei 5 u. 15 Pf. "w" u. "x"-Papier ** ex141-52 +187 30
1894 BERLIN - Rollenmarken Heuss Medallion je im senkr. 5er Streifen mit 4stelliger Nr. postfrisch übl. Rollenzähnung ** 182-86 30
1895 BERLIN - Rollenmarken Heuss Medallion kpl. rücks. mit 4stellige Nr. zusätzlich nach 10 u. 40 Pf. je mit 3stelliger Nr. postfrisch teils übl. gez. ** 182-86 20
1896 BERLIN - Ganzsachen 8 Pf. Bauten 100 Jahre Oberpostdirektion mit Bildgleicher Zusatzfrankatur 8 Pf. als Auslandskarte ab Berlin N65 vom 11.9.50 nach Holland. Retour da unterfrankiert (Postaufkleber leider abgerissen) dann mit 4 Pf. Bauten nachfrankiert u. noch,als am 14.9.50 abgeschickt. Trotz Spuren interessant! P10+ 43+46 40
1897 BERLIN - Ganzsachen 10 Pf. Philharmonie Typ II l. unten mit zweizeiligen Zudruck sauber bedarfsgebr. ab Berlin-SW11 vom 9.4.51 nach Dessau selten! Auflage nur 1000 St! P23II 350
1898 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 10 Pf. Arbeiter als MeF von 10 St. rücks. auf Ortskarte ab Berlin-Treptow vom 24.6.48 nach Berlin-Pankow Karte ohne Text 946(10) GEBOT
1899 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Arbeiter als MeF von 10 St. auf Pk ab Berlin O17 vom 29.6.48 nach Zerbst 947(10) GEBOT
1900 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 12 Pf. Arbeiter im senkr. 5er Streifen als MeF auf Drucksache ab Berlin C25 vom 3.7.48 nach Oschatz Umschlag kl. Einriß 947(5) GEBOT
1901 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 15 Pf. Arbeiter als MeF von 11 St. (dabei senkr. 10er Block r. untere Bogenecke) auf Ortsbf. von Berlin C25 vom 24.7.48 nach Berlin-Schöneberg. Umschlag Faltbug (trifft 1 ) 948(11) 40
1902 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 50 Pf. Arbeiter im vom Oberrand im Plattendruck nicht durchgez. als MeF auf Ortskarte von Berlin-Spandau vom 28.6.48 ohne Text 955P() 20
1903 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 80 Pf. Arbeiter im als MeF auf Ortsbf. von Berlin N4 v. 30.6.48 nach Berlin W8 957() 20
1904 BERLIN - Zehnfachfrankaturen 5 Mk Taube als EF auf Übeseebf. ab Berlin-Neukölln vom 7.7.48 in die USA Umschlag 3seitig geöffnet 962 80